Startseite

Vorschaubild
Autor

Platz 5 beim Tirol-Cup!

Gestern fand in der Wäscherei Innsbruck der Tiroler Mannschaftscup statt. Unter den 14 Mannschaften war auch eine Mannschaft von uns dabei. Unsere 5er Mannschaft war mit Verstärkung beim Tirol-Cup angetreten. Zu Teresa Bachler, Simon Astl, Georg Brunner gesellte sich nämlich Clemens Schober aus der 1er Mannschaft.
Letztlich konnte sich unsere Mannschaft wieder gut schlagen. Mit Siegen über Larinis Kössen, Kramsach 2 und ABC Imst stieg man als Tabellenzweiter in das Viertelfinale auf, nachdem man sich nur L.P.T. Innsbruck 1 geschlagen geben musste. Im Viertelfinale kam dann das Aus gegen PBC Imst 2. Mit 2:5 musste man sich letztlich geschlagen geben. "Sind sehr zufrieden, die Chance auf das Halbfinale wäre aber da gewesen" meint Clemens Schober nach dem Turnier. 

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Leistungsstufentest 1

Heute legten sechs unsere Jugendlichen den Leistungsstufentest 1 ab.

Wir dürfen Matteo, Jakob, Simon, Lukas, Max und Lisa zum bestehen des Leistungsstufentests gratulieren.

Bedanken möchten wir uns auch noch bei unsrem Trainer Georg der die Leistungsstufe 1 abgenommen hat.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Willkommen im Saustall!

Mit Axel Mehle begrüßen wir ein neues Clubmitglied in unserem Verein. Axel wir wünschen dir viel Spaß beim Billard spielen und eine tolle Zeit bei uns im Club.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Titelverteidigung beim Jugendmannschaftscup

Gestern wurde in Kramsach die 2. Auflage des Tiroler Mannschaftscups gespielt. Wie schon im Vorjahr wurde auch heuer das Turnier offen ausgetragen, sprich damit haben auch Mannschaften aus dem Ausland etc. mitspielen können.
8 Mannschaften, 6 aus Tirol und 2 vom amtierenden Deutschen Bundesligameister BSV Dachau, haben sich in Kramsach eingefunden. Wir stellten 3 Mannschaften und hatten natürlich dabei die Titelverteidigung als Ziel großes Ziel.

Gespielt wurde das Turnier im Round Robin Modus, also jede Mannschaft spielte gegen jede andere Mannschaft. Finalrunde wurde keine mehr gespielt, also aus dem Round Robin Modus wurde der Turniersieger ermittelt.
Unsere 3 Mannschaften präsentierten sich über den ganzen Tag wirklich sehr gut und stark. Teilweise waren die Leistungen der SpielerInnen außergewöhnlich gut. So waren auch Ausschüsse mit dabei und viele weitere Partien wurden nur in wenigen Aufnahmen entschieden.
Letztlich konnte sich Saustall 1 mit Simon Astl, Valentin Heitzinger und Tobias Musil ungeschlagen den Turniersieg holen. Die 3 spielten großartig auf und gaben nur 3 Games über den ganzen Tag ab. Damit ist die Titelverteidigung gelungen, wenn auch die Mannschaft vergangenes Jahr etwas anders ausgesehen hat.
Saustall 2 spielte ebenso ein eindrucksvolles Turnier. Da waren Leistungen von Spielern dabei, die man so noch nicht oft gesehen hat. Mit nur 1 Niederlage gegen die 1er Mannschaft kann der 2. Platz erspielt werden. Tolle Leistung von Andrea Bachler, Maximilian Koch und Viktoria Rieder.
Ein gutes Turnier spielte auch unsere 3er Mannschaft. Lukas Koch führte diese Mannschaft an. Ihm wurden die Beiden Jungsters Lukas Rieser und Marcel Riedmann an die Seite gestellt. Die 3 haben sich ebenso super geschlagen und letztlich den 6. Platz erreicht.

Letztlich kann man mehr als zufrieden auf einen tollen Turniertag zurück blicken!

Hier gehts zum Turnierplan

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild