Pillerseer Doppel-Billard-Turnier

Hier findet ihr die Berichte und Ergebnisse der vergangenen Pillerseer Doppel-Billard-Turniere:

PDBT 2002 PDBT 2003 PDBT 2004 PDBT 2005 PDBT 2006 PDBT 2007
PDBT 2008 PDBT 2009 PDBT 2010 PDBT 2011 PDBT 2012 PDBT 2013
PDBT 2014 PDBT 2015 PDBT 2016 PDBT 2017    

Unter Fotoalben/Pillerseer Doppelturnier findet ihr viele Fotos der vergangenen Pillerseer Turniere.

Volles Haus im BC Saustall zum 17. Pillerseer Doppel Billardturnier!

Mit 102 Teilnehmern war dieses Jahr wieder die Hölle los in Pfaffenschwendt beim BC Saustall Fieberbrunn. Wirklich unglaublich, dass alle Jahre so viele auch Nichtvereinsspieler zu uns in den Club kommen um einen Tag lang Spass am Billardspiel zu haben. Und Spass hatten wir wirklich wieder in vollen Zügen bis kurz vor Mitternacht, als dann die Sieger fest standen. Mit Markus und Johannes Pirchl gingen dieses Jahr die sensationellen Siegestrophäen in verdiente Hände.
Als Rahmenbewerb wurde heuer der beste Carrera Rennbahnfahrer gesucht. Hier konnte sich im Finale Georg Prosser vor Jakob Nitz durch setzten.
Die Prämierung „the best dressed Team“ wurde kurz vor Mitternacht zwischen den beiden Teams „die dreckigen Vier“ und den „Irren Iren“ klassisch im Pistolenduell ausgemacht. Wie man am Foto erkennen kann, hatten hier eindeutig die Grünen die Nase vorne.

In diesem Sinne hoffen wir auf ein Wiedersehen im Jahre 2018!!

Hier geht es zum Fotoalbum

Endergebnis:
1. Platz Die 2 Uruk 3 (Markus Pirchl+Johannes Pirchl)
2. Platz: Kegelbahn Reith (Christian Jöchl+Reinhard Styblo)
3. Platz: Promilljäger (Thomas Wurzenrainer+Markus Schwaiger)
3. Platz: Team Oberbahnschranken (Franz Höck+Josef Sevignani)
5. Platz: Die irren Iren (Rudi Perterer+Stefan Seeber)
5. Platz: Soll und Haben (Stefanie Böllinger+Katrin Pletzer)
5. Platz: DU + I (Robert Koch+Georg Prosser-Hasseloff)
5. Platz: Johnny sucht dringend Frau (Florian Hinterholzer+Florian Fischer)

Alle Ergebnisse siehe unter Berichte und Ergebnisse PDBT 2017 

News & Bilder zum Pillerseer Doppelturnier

Vorschaubild
Autor

Berichte Pillerseebote

Ausgabe
2017-12

In der Dezemberausgabe des Pillerseeboten wurde von der Staatsmeisterschaft und vom Pillerseer Doppel-Billard-Turnier berichtet.

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier

Über 100 Teilnehmer waren beim gestrigen Pillerseer Doppel-Billard-Turnier dabei. Wir sagen nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer für einen tollen Tag und ein lässiges Turnier!

Unter Pillerseer Doppel-Billard-Turnier gibt es jetzt den Bericht und alle Ergebnisse. Das Fotoalbum ist auch bereits online.


Zum Abschluss gehört der letzte Dank dem Organisationskomitee des Pillerseer. Steffi, Dani, Clem, Georg und Paul haben wieder ein super Turnier organisiert! Einfach Spitze!
Danke aber auch allen Mitgliedern die fleißig mitgeholfen haben.

Vorschaubild
Autor

Die 2 Uruk 3 gewinnen das 17. Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier

Hallo Leute, 

das 17. Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier ist nun Geschichte. Es war ein langer und anstregender Tag mit viele spannenden Partien. Wir hoffen es hat allen Teilnehmern gefallen und dass sie nächstes Jahr wieder bei uns mitspielen.

Hier die Ergebnisse:

1. Platz Die 2 Uruk 3 (Markus Pirchl+Johannes Pirchl

2. Platz: Kegelbahn Reith (Christian Jöchl+Reinhard Styblo)

3. Platz: Promilljäger (Thomas Wurzenrainer+Markus Schwaiger)
3. Platz: Team Oberbahnschranken (Franz Höck+Christoph Niedermoser)

5. Platz: Die irren Iren (Rudi Perterer+Stefan Seeber
5. Platz: Soll und Haben (Stefanie Böllinger+Katrin Pletzer)
5. Platz: DU + I (Robert Koch+Georg Prosser-Hasseloff)
5. Platz: Johnny sucht dringend Frau (Florian Hinterholzer+Florian Fischer

 

Bericht und Fotos folgen in den nächsten Tagen

Vorschaubild
Autor

Die Pokale sind Fertig!!!

Hallo Leute, 

Die Vorbereitungen für das heurige Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier geht in die Endphase. Auch die Pokale sind schon fertig für Samstag.Vielen Dank an Franz und Wast die viele Stunden investiert haben so wunderschöne Pokale zu machen.

Die Unentschlossenen unter euch sollten sich also schnell einen Partner suchen und ganz schnell anmelden. Es wird wie jedes Jahr ein riesen Spaß.
Hier nähere Infos zum Hobbyturnier am Samstag!

Bis Samstag euer PDBT Team!

Vorschaubild
Autor

Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier steht vor der Tür!

Hallo Leute!

Wie ihr bereits alle wisst findet am 11.11.2017 unser legendäres Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier statt. Auch heuer haben wir wieder ein tolles Rahmenprogramm. Deshalb lohnt sich ein besuch bei bei uns im Saustall auch wenn ihr den Queue nicht schwingt. Der Spaß steht natürlich wie jedes Jahr an erster Stelle.

Also meldet euch schnell an und hoffentlich sehen wir uns bald bei uns im Club! ;)

 

LG euer PDBT Team

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier am 11.11.!

Das heurige Pillerseer Doppel-Billard-Turnier (Hobbyturnier) findet am Samstag, 11.11. statt. Wir freuen uns wieder auf einen tollen Tag und unterhaltsame Stunden.

tom

Vorschaubild
Autor

16. Pillerseer Doppel-Billard-Turnier

Am Samstag, dem 15. Oktober, fand wieder das alljährliche Pillerseer Doppel-Billard-Turnier statt und mit 48 Mannschaften war das Turnier wieder sehr gut besucht. Wie jedes Jahr wurden die Partner in Gruppen gelost und dort spielte jeder gegen jeden. Die besten zwei Teams stiegen in die Finalrunden auf. Die Matches blieben durchgehend spannend und es war bis zum bitteren Ende nicht vorherzusehen, wer aufsteigen wird. Wer zwischendrin auch etwas Nervennahrung brauchte, waren wir auch darauf sehr gut vorbereitet. Für den Zeitvertreib in den Wartezeiten konnten die Teilnehmer ein Gruppenfoto machen lassen oder sie tobten sich bei den Rahmenspielen aus. Außerdem gab es auch dieses Jahr wieder einen Preis für das „Best-Dressed Team“.
Am Abend standen schließlich die Finalisten fest, aber er kann nicht nur erste Plätze geben, daher gab es auch dieses Jahr wieder Preise für die Fünftplatzierten. Die Teams „NÖsis“ mit Robert Pletzenauer & Simone Brunnhuber, „Hans, Jörg, Frank“ aus den Spielern Frank Eckschlager & Hans Jörg Gesslbauer, „Long is her“ mit Thomas Wurzenrainer & Hias Mair und „Oi Eii“ bestehend aus Günter Gailberger & Michael Schleichlinger, freuten sich über einen fünften Platz. Da auch dieses Jahr die Trophäen wieder ein Hingucker waren, gab es auch nichts zu bemängeln. Ins Halbfinale zogen die Teams „Die Stirnfronsn“ mit den Kössnern Christian Skof & Madersbacher Geri gegen „It’s a me“ mit Stefan Seeber & Rudi Perterer ein. Im zweiten Halbfinale bekämpften sich die Teams „Zum dritten Geknochten“ (Markus & Johannes Pirchl) und „Baumonn Buam“ (Andreas & Wolfgang Baumann). Schlussendlich konnten die beiden Teams „Die Stirnfronsn“ und „Baumonn Buam“ ins Finale einziehen. Die Spannung in der Billardhalle war zum Anfassen dicht, aber es kann nur einen Gewinner geben und somit ging der Sieg an das Kössner Team aus Christian Skof & Geri Madersbacher. Ein verdienter Sieg, aber man durfte natürlich die Nebenbewerbe nicht vergessen. Bei den Rahmenspielen gewann unser Clubmitglied Clemens Putz. Der Sieg für das Best-Dressed-Team wurde dieses Jahr wieder aufgeteilt. „Die Minions“ (Christina Bachler & Lisa Wörgötter) und Mario und Luigi (Team „It’s a me“) bestehen aus Stefan Seeber und Rudi Perterer konnten sich beide über einen ersten Platz freuen.
 
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer bei diesem Turnier. Auch dieses Jahr war es wieder ein riesen Erfolg und das wäre ohne diese fleißigen Hände nicht möglich gewesen. Natürlich geht auch ein Dankeschön an das restliche Organisationskomitee, ohne gewissenhafte Arbeit könnte nie ein solches Turnier auf die Beine gestellt werden. 
 
Hier gehts zum Fotoalbum: Fotos Pillerseer Doppelturnier 2016
Vorschaubild
Autor

16. Pillerseer Doppelturnier ist entschieden!

Gestern wurde das 16. Pillerseer Doppelturnier entschieden. Kurze vor Mitternacht standen die Sieger fest. Den ersten Platz ergatterten die Stirnfransen aus Kössen. 2ter wurden die Baumann Buam. Platz 3 teilten sich die netten Klemptner aus der Nachbarschaft Mario und Luigi und das Team "Zum dritten geknochten". Auch heuer gab es für unserer 5 Platzierten wieder Pokale. Diese eroberten die "Nösis", "Long is her", "HansjörgFrank" und "Oi Eii". Hoffe es hat euch gefallen und das wir uns nächstes Jahr wieder sehen. Ausführlicher Bericht und Fotos folgen noch

 

LG CLEM

Vorschaubild
Autor

47 Mannschaften gemeldet!

Mit heute haben wir 47 Mannschaften gemeldet! Kurzenschlossene können sich aber noch gerne anmelden. Schaffen wir vielleicht noch die 50er und somit eine 3stellige Teilnehmerzahl?!

Vorschaubild
Autor

Bereits 41 Mannschaften Pillerseer gemeldet!

Mit heute sind bereits 41 Mannschaften für unser Hobbyturnier am kommenden Samstag gemeldet! Auch die Pokale sind bereits fertig und warten auf ihre Abnehmer. Wie gefallen sie euch?

Es erwartet euch aber nicht nur Billard, sondern auch spassige Rahmenspiele! Die Gaudi und der Spass steht bei diesem Turnier auf alle Fälle im Vordergrund. Und dazu wird auch das "best dressed team" prämiert. Also nichts wie anmelden und einen lässigen Tag im Saustall machen!

Vorschaubild
Autor

Bereits 38 Mannschaften gemeldet!

Nicht mehr ganz 2 Wochen sind es bis zu unserem Pillerseer Doppel-Billard-Turnier. Und bereits jetzt sind 38 Mannschaften gemeldet. Da steht der Gaudi nichts mehr im Wege.

tom

Vorschaubild
Autor

28 Mannschaften für Pillerseer gemeldet!

Fast 3 Wochen sind es noch bis zum Pillerseer Doppel-Billard-Turnier. 28 Mannschaften haben sich bereits zu unserem Hobbyturnier angemeldet! Also nicht zögern und anmelden zu dem Gauditurnier am 15. Oktober!

Vorschaubild
Autor

Bereits 19 Mannschaften für Pillerseer gemeldet!

Etwas mehr als 5 Wochen sind es noch bis zu unserem Pillerseer Doppel-Billard-Turnier. Für das Hobbyturnier sind jetzt bereits 19 Mannschaften gemeldet. Wir freuen uns bereits auf ein tolles und Turnier!

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier 2016

Mit dem 15. Oktober 2016 steht der Termin für das heurige Pillerseer Doppel-Billard-Turnier. Somit sind es in etwa noch 2,5 Monate und die Planungen sind bereits voll im laufen.
Die ersten Infos findet ihr schon mal auf dem Veranstaltungsplakat. Ja und die ersten Meldungen sind auch bereits eingegangen. Bereits 11 Mannschaften haben sich bereits angemeldet. Wahnsinn, echt lässig!
Wir freuen uns bereits wieder auf einen tollen Tag!

Mehr Infos findet ihr hier!

tom

Vorschaubild
Autor

Pillerseer-Doppel-Billard Turnier 2015

Am 31. Oktober veranstaltete der Billardclub Saustall Fieberbrunn bereits das 15. Pillerseer-Doppel-Billard Turnier. Während der Planung rechnete man mit knapp 40 Mannschaften, schlussendlich meldeten sich 56 Mannschaften, eine Rekordzahl im Vergleich zu den letzten Jahren. Anlässlich zu Halloween ließen sich das Organisationskomitee ein paar kleine Besonderheiten einfallen. Von Halloweenbowle, „Best-Dressed-Team“- Award bis hin zu kleinen Rahmenspielen - mit Ideenreichtum wurde nicht gegeizt. Den „Best-Dressed-Team“ – Award mussten sich am Ende zwei Teams teilen, weil sich die Jury nicht für ein Team entscheiden konnte: „Zombies“ (Jogg Nitz & Sophie Horngacher) und „Hot Scots got Balls“ (Stefan Seeber & Rudi Perterer) freuten sich über den Titel und über die Medaillen.
Die Rahmenspiele gewann eine unserer Jugendspielerinnen: Martina Rieder. Die ein paar dieser Spiele schon im Sommercamp ausprobieren durfte.
Aber natürlich gab es einen Preis, den jeder haben wollte: Einen Holzpokal von Franz Bachler. Für diese Pokale gab natürlich jedes Team sein Bestes. Schlussendlich belegten die Teams „Maxi Mani“ (Manuel Kapeller & Maximilian Koch) und „2 Bärenstarke Vetter“ (Markus & Johannes Pirchl) den dritten Platz.
Das Finale bestritten die beiden Teams „Wolfsrudel“ (Wolfgang Flatscher & Rudolf Huemer) und „Duett Komplett“ (Günter Gailberger & Bernadette Oberhauser). Letztere konnten sich dann durchsetzen und nahmen bei der Preisverleihung dankend ihre Trophäen entgegen.
 
 
Hiermit bedanke ich mich noch einmal bei den fleißigen Helfern, die am Samstag tatkräftig mitgeholfen haben. Natürlich gebührt Franz ebenfalls ein großes Lob für seine unglaublichen Pokale, bei denen er sich jedes Jahr aufs Neue selbst übertrifft.
Und ich ziehe noch einmal meinen Hut vor dem restlichen Organisationskomitee, das zusammen mit mir dieses Turnier auf die Beine gestellt hat. 
 
Hier gehts zum Fotoalbum
Hier gibs alle Ergebnisse
 
 
Dani