Pillerseer Doppel-Billard-Turnier

Hier findet ihr die Berichte und Ergebnisse der vergangenen Pillerseer Doppel-Billard-Turniere:

PDBT 2002 PDBT 2003 PDBT 2004 PDBT 2005 PDBT 2006 PDBT 2007
PDBT 2008 PDBT 2009 PDBT 2010 PDBT 2011 PDBT 2012 PDBT 2013
PDBT 2014 PDBT 2015 PDBT 2016 PDBT 2017    

Unter Fotoalben/Pillerseer Doppelturnier findet ihr viele Fotos der vergangenen Pillerseer Turniere.

Volles Haus im BC Saustall zum 17. Pillerseer Doppel Billardturnier!

Mit 102 Teilnehmern war dieses Jahr wieder die Hölle los in Pfaffenschwendt beim BC Saustall Fieberbrunn. Wirklich unglaublich, dass alle Jahre so viele auch Nichtvereinsspieler zu uns in den Club kommen um einen Tag lang Spass am Billardspiel zu haben. Und Spass hatten wir wirklich wieder in vollen Zügen bis kurz vor Mitternacht, als dann die Sieger fest standen. Mit Markus und Johannes Pirchl gingen dieses Jahr die sensationellen Siegestrophäen in verdiente Hände.
Als Rahmenbewerb wurde heuer der beste Carrera Rennbahnfahrer gesucht. Hier konnte sich im Finale Georg Prosser vor Jakob Nitz durch setzten.
Die Prämierung „the best dressed Team“ wurde kurz vor Mitternacht zwischen den beiden Teams „die dreckigen Vier“ und den „Irren Iren“ klassisch im Pistolenduell ausgemacht. Wie man am Foto erkennen kann, hatten hier eindeutig die Grünen die Nase vorne.

In diesem Sinne hoffen wir auf ein Wiedersehen im Jahre 2018!!

Hier geht es zum Fotoalbum

Endergebnis:
1. Platz Die 2 Uruk 3 (Markus Pirchl+Johannes Pirchl)
2. Platz: Kegelbahn Reith (Christian Jöchl+Reinhard Styblo)
3. Platz: Promilljäger (Thomas Wurzenrainer+Markus Schwaiger)
3. Platz: Team Oberbahnschranken (Franz Höck+Josef Sevignani)
5. Platz: Die irren Iren (Rudi Perterer+Stefan Seeber)
5. Platz: Soll und Haben (Stefanie Böllinger+Katrin Pletzer)
5. Platz: DU + I (Robert Koch+Georg Prosser-Hasseloff)
5. Platz: Johnny sucht dringend Frau (Florian Hinterholzer+Florian Fischer)

Alle Ergebnisse siehe unter Berichte und Ergebnisse PDBT 2017 

News & Bilder zum Pillerseer Doppelturnier

Vorschaubild
Autor

Aktueller Anmeldestand Pillerseer!

Für das Pillerseer Doppel-Billard-Turnier am Samstag sind aktuell bereits 52 Mannschaften gemeldet! Freut uns das die Anmeldungen so zahlreich eingehen!
Also wir sind stand jetzt 3-stellig mit der Teilnehmerzahl! Lässig!!!

tom

Vorschaubild
Autor

Bereits 28 Mannschaften gemeldet!

Für das Pillerseer Doppel-Billard-Turnier sind bereits 28 Mannschaften gemeldet. Für die besten Mannschaften warten wieder tolle Holzpokale. Unser Drechselmeister Franz hat bis zum Turnier noch ziemlich Stress, den bisher ist von den Pokalen noch nicht viel zusehen. Aber wie jedes Jahr werden es sicherlich wieder richtige hingucker!

Rahmenspiele am Nachmittag:
Zur Unterhalten gibt es neben dem Turnier noch einige Rahmenspiele, wo der Spass auf keinen Fall zu kurz kommen sollte.

Best dressed team:
Heuer wird zudem das "best dressed team" gewählt. Wir sind schon gespannt welche Ideen da so daher kommen.

Mehr Infos zum Turnier gibt es hier


tom

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel heuer mit einigen neuen Ideen!

Unser heuriges Pillerseer-Doppel-Billard Turnier bringt einige neue Überraschungen mit sich. Unter anderem gibt es ein Special zu Halloween und das am besten verkleidete Team erhält einen kleinen Preis. Bereits 23 Teams sind zum Turnier gemeldet, also ein paar Plätze sind noch frei!

clem

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier zu Halloween!

Unser jährliches Hobbyturnier "Pillerseer Doppel-Billard-Turnier" findet heuer am 31. Oktober (Halloween) statt. Nähere Infos dazu folgen im September. Wir freuen uns bereits jetzt auf einen unterhaltsamen Tag!

tom

Vorschaubild
Autor

„De zwoa Nuracher“ gewinnen das 14. Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier

 Am Samstag, dem 15. November, ging das 14. Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier wieder über die Bühne und mit 36 Teams waren wir nur knapp unter der letztjährigen Teilnehmerzahl. Darunter waren 3 Teams aus dem neugegründetem „Larinis Billard Club“ aus Kössen dabei was uns besonders freute.

Auch dieses Jahr wurde wieder 8er Ball gespielt und man wurde wieder in Gruppen zu je sechs Teams eingeteilt. Um 11 Uhr ging es gleich zur Sache und dieses Jahr wurden die Matches teilweise sehr spannendend gestaltet. Manchmal war es bis zum Schluss nicht ersichtlich wer schlussendlich als Gewinner aus dem Spiel hervorgehen würde.
Auf dem fünften Platz landeten am Ende die Mannschaften: „Poolizei“ (Stefan Seeber & Rudi Perterer), „Keglbahn Reitt“ (Christian Jöchl & Reinhard Styblo), „Das erste Mal“ (Georg Bachler & Herbert Ponimayer) und „Wolfsrudel“ (Wolfgang Flatscher & Rudi Huemer), die sich schließlich auch über einen kleinen Pokal freuen konnten.
Schlussendlich schafften es die vier Mannschaften: „De zwoa Nuracher“, „De zwoa Zwewara“, „Pirchl²“ (Markus & Johannes Pirchl) und „Steff & Rudi“ (Thomas Wurzenrainer & Jogg Nitz) in die Halbfinalrunden. Die anschließenden Finalisten „De zwoa Nuracher“ und „Die zwoa Zwewara“ (Lukas & Matthias Niederwieser) schenkten sich im Finale nichts, aber schließlich ging das Team „De zwoa Nuracher“ mit den Spielern Clemens Schober und Florian Winkler als Sieger des 14. Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier hervor.
Auch die Pokale waren dieses Jahr wieder ein Traum und dieses Jahr bekam Franz Bachler Unterstützung beim Drechseln von seiner Tochter Sarah Bachler. Hier noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Beiden für ihre Bemühungen, die sich auch gelohnt haben.
 
Nochmals ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Teilnehmer und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächstjährigen Pillerseer-Doppel-Billard-Turnier!
Vorschaubild
Autor

Sieger des 14. Pillerseer Doppel-Billard-Turniers stehen fest!

36 Mannschaften waren Gestern beim Pillerseer Doppel-Billard-Turnier dabei. Und am Ende konnte sich das Team "de Zwoa Nuaracher" (Clemens Schober und Florian Winkler) etwas glücklich vor dem Team "de Zwoa Zwewara" (Lukas Niederwieser und Matthias Niederwieser) durchsetzen. Glück deswegen, da dem Team "Zwewara" beim versenken der 8er auch noch die Weiße mitgegangen ist und daher so das Spiel verlor.
Auf dem 3. Platz landete das Team mit den etwas irreführenden Teamnamen "Stefan & Rudi" (Thomas Wurzenrainer und Jogg Nitz) und die Hochfilzner "Pirchl zum Quadrat" (Markus Pirchl und Johannes Pirchl).
Auch für die 5ten gab es noch wunderschöne Holzpokale von Franz & Sarah Bachler ab. Und da hat unter anderem "Die Polizisten" (Stefan Seeber und Rudi Perterer) einen Pokal abgestaubt. Sehr zur Freude von Rudi, der bereits seit 11 Jahren immer an unserem Turnier teilnimmt und den gewinn des Pokales sogar fast höher einstuft, wie seinen 1. und 2. Platz bei den Landesmeisterschaften der Sportschützen. Da sieht man wieder einmal, wie viel Freude die Holzpokale bringen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Besuchern für einen tollen Tag!

Genauere Turnierergebnisse, Bericht und viele Fotos folgen in den nächsten Tagen!

tom

Vorschaubild
Autor

Sieger des Pillerseers 2013 stehen fest!

"De Blinden" aus dem Brixental gewinnen das heurige Pillerseer Doppel-Billard-Turnier. Ein Bericht, alle Ergebnisse und viele Fotos folgen in den nächsten Tagen.

tom

Vorschaubild
Autor

25 Mannschaften gemeldet!

In einer Woche ist das Pillerseer Doppel-Billard-Turnier schon wieder Geschichte. Franz ist bereits beim lackieren der Pokale, die wieder sehr schön werden. Und jetzt drudln auch die Nennungen immer mehr rein. Mit heute haben wir bereits 25 Mannschaften gemeldet. Wer sich noch nicht angemeldet hat, jetzt möglichst rasch anmelden! Weitere Infos zum Turnier weiter unten.

tom

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier in 2 Wochen!

Heute in 2 Wochen findet wieder unser Hobbyturnier das "Pillerseer Doppel-Billard-Turnier" statt. Die Vorbereitungen sind voll im Gange und unser "Drechselmeister" Franz ist auch schon wieder voll am werken. Die Pokale werden auch heuer wieder ein Wahnsinn!
Somit anmelden für unserer Pillerseer und einen tollen Tag im Saustall erleben! Mehr Infos gibt es hier.

tom

Vorschaubild
Autor

57 Mannschaften für Pillerseer Doppel-Billard-Turnier gemeldet!

3 Tage sind es noch, dann steigt die 25 Jahrparty mit dem Pillerseer Doppel-Billard-Turnier und den XL-Teamcup im Festsaal. Die Vorbereitungsarbeiten sind voll im Gange und ab Morgen werden Tische usw. aufgebaut.
Bisher haben sich 57 Mannschaften für das Pillerseer Doppel-Billard-Turnier und 6 XL-Mannschaften angemeldet. Anmeldungen für das Pillerseer können noch heute und Morgen angenommen werden.
Turnierbeginn vom Pillerseer ist um 10 Uhr und die Party geht um 21 Uhr los!

Nähere Infos gibt es hier!

Vorschaubild
Autor

Bereits 27 Mannschaften für Pillerseer Doppel-Billard-Turnier gemeldet!

Laufend gehen neue Anmeldungen für unser heuriges Pillerseer Doppel-Billard-Turnier ein, dies ja im Rahmen der 25-Jahrfeier gespielt wird. Wir sind schon gespannt, ob wir einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen.
Auch beim XL-Teamcup haben wir mit Pfeffenhausen, Taxenbach, Kremstal und Saustall, 4 Mannschaften gemeldet.

Hier findet ihr Informationen zum Pillerseer
Hier findet ihr Informationen zum XL-Teamcup

Vorschaubild
Autor

Pillerseer Doppel-Billard-Turnier mit 25-Jahrfeier!

Wie bereits seit Wochen angekündigt, findet das heurige Pillerseer Doppel-Billard-Turnier im Rahmen unserer 25-Jahrfeier statt. Gespielt wird das Turnier bereits im Festsaal Fieberbrunn. Dabei steht natürlich wieder die Gaudi und Unterhaltung im Vordergrund. Nach Turnierende, ca. 21 Uhr, wird dann die Spielstätte in einen Partysaal umgebaut. Anschließend wird die Band "Hot Rod mit special Guest Toni Berza" für Stimmung sorgen. Diese sind für ihren Rockigen Sound weit herum bekannt.
Ein Event dass man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Also nichts wie ab und Partner suchen und bei Stefan Seeber (stefan@bc-saustall.at oder 0664/4617867) oder Thomas Wurzenrainer (tom@bc-saustall.at oder 0664/4041568) anmelden.
Nähere Infos gibt es unter aktuelles Pillerseer Doppel-Billard-Turnier.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und eine tolle Jubiläumsveranstaltung!
 

PS: Die Informationen für den XL-Teamcup (Lizenzspieler) werden demnächst Online gestellt.

Vorschaubild
Autor

11. Pillerseer- Doppelturnier war ein riesiger Erfolg!!

Spät aber doch findet ihr anbei den Bericht und die Ergebnisse zum 11. Pillerseer Doppelbillardturnier. 

Letztes Wochenende am 8. Oktober fand heuer zum 11. Mal das Pillerseer- Doppelbillardturnier statt und es war, sowie auch in den letzten Jahren, ein Spaß!

Um halb elf fing das Turnier an. Gleich schon am Anfang gab es jede Menge Gründe zum Lachen und auch am Billardtisch wurden einige Kunststücke vorgeführt. Insgesamt fanden sich 47 Mannschaften im Club ein, somit ein ziemlich gut gefüllter Turnierraster, womit die Turnierleiter alle Hände voll zu tun hatten.

Es wurden einige tolle Spiele gespielt, doch es gibt jedes Jahr leider nur ein Team, das den ersten Preis mit nach Hause nehmen kann. Dieses Jahr war es die Mannschaft „Weg damit“ mit Huemer Rudi und Gailberger Günter, welche somit ihren 1. Platz von letztem Jahr grandios verteidigten und eine von Franz‘ Trophäen mitnehmen konnten. Den 2. Platz sicherte sich das Team „Perpetoum Mobile Schwadron“ mit Hollaus Christian und Mallaun Patrik. Der 3. Platz ging an die Mannschaften „Hias und Tom“ (Maier Matthias und Wurzenrainer Thomas) und „Die Gebrobuggla“ (Baumann Andi und Putzer Steff) 

Zum Schluss gehört natürlich noch ein Dank an all die so fleißig mit geholfen haben. Danke an die Organisatoren, die das wie jedes Jahr wieder super hinbekommen haben und ein Dankeschön geht auch an Franz, der es wieder hinbekommen hat, wunderbare Pokale für das Turnier zu fertigen! 

Und nicht vergessen – Das nächste Jahr findet ein sensationell anderes Pillerseer Doppelbillardturnier statt. Viel wird noch nicht verraten, aber eins kann gesagt sein, keiner sollte sich dieses Spektakel nächstes Jahr entgehen lassen! Wir freuen uns auf euer Kommen! 

Daniela 

Hier geht’s zum Fotoalbum des 11. Pillerseer Doppelbillardturniers!


Platzierungen:

1.   Weg Damit (Rudi Huemer und Gailberger Günter)

2.   Perpetoum Mobile Schwadron (Hollaus Christian und Mallaun Patrik)

3.   Gebrobuggla (Baumann Andi und Putzer Stefan)

3.   Hias und Tom (Maier Mathias und Wurzenrainer Thomas)

5.   De Edelbayern (Dosch Rainer und Klaissner Coco)

5.   Eascht um 11e (KC und Sam)

5.   Zwoa Pflaumen san voll Banane (Pirchl Markus und Eder Julian)

5.   Benzinbrüder (Prosser Schuali und Frick Engei)

9.   De Promillejäger (Schwaiger Markus und Foidl Alexander)

9.   Epic Fail (Bachler Georg und Kapferer Harald)

9.   De Mundis (PRo und Simone Brunnhuber)

9.   Two and a half girl (Christina Bachler und Adelsberger Verena)

9.   Mike und Mike (Koidl Mike und Wurzenrainer Mike)

9.   Kegelbahn Reith 1 (Styblo Reinhard und Jöchl Christian)

9.   Sextiger & Dr. Duke (Aufhammer Thomas und Moroder Tobias)

9.   Titelverteidiger (Bachler Franz und Pletzer Steff)


Alle Ergebnisse mit Gruppenplatzierungen im pdf.Download