Billardclub Saustall Fieberbrunn

Startseite | Verein | Turniere | Mannschaften / Liga | ÖM2012 | Presse | Training | Fotoalben | Filme | Gästebuch
Saustalltrophy 2017 Infos & Nennungen | Pillerseer Doppelturnier Infos & Nennungen | Straight Pool Cup 2006

zur Übersicht

9er Platz bei Tiroler Championstour

    Heute wurde in der Wäscherei/Innsbruck die 4. Tiroler Championstour gespielt. Unter den 38 Teilnehmern waren mit Sebastian Niederseer, Elias Horngacher und Christoph Raß auch 3 Saustaller gemeldet.
    Nachdem sich Chris mit Niederlagen gegen Meiko Strele und Fabian Böhler bereits vorzeitig vom Turnier verabschieden muss, präsentieren sich Wasti und Eli sehr gut. Eli gewinnt mit 4:1, 4:3 und dann nochmals mit 4:3 gegen Toni Hellingrath. Wasti gewinnt nach einem Freilos mit 4:2 und dann mit 4:3 gegen den Regionalligaspieler Sascha Ranimirov. Beide spielen somit in der Hauptrunde um den Einzug in die Finalrunde. Elias Horngacher trifft dabei auf seine ehemalige Clubkollegin Marion Winkler. In einem spannenden Match muss er sich letztlich mit 4:5 geschlagen geben. Sebastian Niederseer trifft auf den Tiroler Liga Spieler Christoph Pernul von Lechaschau. Er muss sich klar mit 1:5 geschlagen geben. Beide haben aber noch über die Hoffnungsrunde die Chance um den Einzug in das Viertelfinale. Eli trifft dabei auf die Nr. 3 der Tiroler Rangliste Kenneth Ohr. Gegen den Medaillengewinner der heurigen Staatsmeisterschaften hat Eli dann letztlich nichts entgegenzusetzen und verliert mit 1:5. Wasti trifft neuerlich auf Sascha Ranimirov vom SBC Inzing. Letztlich muss auch er sich diesmal mit 3:5 geschlagen geben. Somit bleibt für Eli und Wasti ein starker 9er Platz bei der Tiroler Championstour.

    Hier gehts zum Turnierraster

    tom 

     
    <<< Voriger EintragNächster Eintrag >>>

    Unterstützt vom Land Tirol

    Mitglied des ASKÖ