Billardclub Saustall Fieberbrunn

Startseite | Verein | Turniere | Mannschaften / Liga | ÖM2012 | Presse | Training | Fotoalben | Filme | Gästebuch
Saustalltrophy 2017 Infos & Nennungen | Pillerseer Doppelturnier Infos & Nennungen | Straight Pool Cup 2006

zur Übersicht

Ö-Cup - Saustall im geschlagenen Feld

    Vergangenen Donnerstag ging es für 4 Saustaller und 1 Saustallerin nach Wels zum diesjährigen Österreichischen Mannschaftscup.
    Nach einem kurzen Einspielen ging es für Teresa Bachler, Elias Horngachger, Sebastian Niederseer, Clemens Schober und Thomas Wurzenrainer gleich in das erste Match. Standard Klagenfurt 1 stand als Gegner gegenüber. Nachdem wir unsere Leistungen absolut nicht abrufen konnten, mussten wir uns verdient mit 1:5 geschlagen geben. Für das nächste Spiel stand ein Lokalwechsel ins Niners an. Leider brachte aber der Wechsel keine großartige Besserung der Spielleistung und so gab es eine weitere klare 2:5 Niederlage gegen Gleisdorf 1. Damit war der erste Spieltag für uns beendet. Den Abend haben wir dann noch gemütlich in der Stadt ausklingen lassen.
    Voll motiviert starteten wir in Tag 2. Wir nutzten den späteren Einsatz um 12.30 Uhr noch für ein längeres Einspielen. Dies hat sich scheinbar ausgezahlt. Unser Auftritt am Tisch war dann ganz anders und mit 3 Ausschüssen und zwei weiteren starken Partien gewannen wir letztlich klar mit 5:1 gegen BC Deutschkreutz. In der nächsten Runde trafen wir dann auf Gleisdorf 3. Diesmal verloren wir zwar mit 3:5, trotzdem hat die Leistung im Gegensatz zum Vortag gepasst. Gleisdorf hat einfach gut gespielt und sind so verdient weitergekommen.
    Nachdem wir uns letztes Jahr noch über Platz 5 freuten, haben wir uns damit heuer bereits frühzeitig aus dem Turnier verabschiedet.

    tom

     
    <<< Voriger EintragNächster Eintrag >>>

    Unterstützt vom Land Tirol

    Mitglied des ASKÖ