Saustalltrophy Infos & Nennungen

Saustalltrophy 2020 leider ABGESAGT!

Hier findet ihr die Berichte und Ergebnisse der vergangenen Saustalltrophys:

Trophy 2002 Trophy 2003 Trophy 2004 Trophy 2005 Trophy 2006 Trophy 2007
Trophy 2008 Trophy 2009 Trophy 2010 Trophy 2011 Trophy 2012 Trophy 2013
Trophy 2014 Trophy 2015 Trophy 2016 Trophy 2017 Trophy 2018 Trophy 2019

Übersicht aller Saustalltrophy Sieger von 1990-2019

Unter Fotoalben/Saustalltrophy findet ihr viele Fotos der vergangenen Saustalltrophys

News & Bilder zur Trophy

Paul Bachler
Autor

SAUSTALLTROPHY 2020 ABGESAGT

Leider gehen die Neuinfektionen immer noch relativ rasch nach oben. Dementsprechend setzt die österreichische Bundesregierung schärfere Maßnahmen. Ab Anfang September wird die Ampelregelung eingeführt. Damit können rasch gebietsweise die Maßnahmen verschärft werden. Dadurch erschwert sich eine Durchführung unserer Trophy täglich und das Risiko eines Verbotes steigt.

Unsere Trophy ist nicht nur ein Billardturnier, sondern auch eine Party. Da nach gegenwärtigem Corona-Stand nicht der Moment zum Feiern einer Party ist, sehen wir uns leider gezwungen die heurige Trophy schweren Herzens abzusagen.

Sorry für die schlechten Nachrichten, wir haben uns auch schon sehr darauf gefreut.

Bleibs gsund, hoffentlich sehen wir uns bei der Trophy 2021.

Paul Bachler
Autor

Nennungen voll im Gange

Die Nennungen für die heurige Saustalltrophy sind gut angelaufen und das Nennfeld ist schon fast halb voll!
Also besser nicht zu lange mit der Nennung warten, wer noch mitspielen will. Vielleicht ist ja die Trophy ähnlich schnell „ausverkauft“ wie letztes Jahr 😉

zur Trophy-Nennung

Paul Bachler
Autor

30. Saustalltrophy 2020 - Anmeldungen heute ab 24:00

Liebe Billardfreunde!

Sicher fiebert ihr schon der 30. Saustalltrophy entgegen. Wir auch!!!

Natürlich wäre es einfacher gewesen, die Trophy heuer ausfallen zu lassen. Wir finden aber, die Trophy sollte stattfinden, weil sich schon sehr viele Freunde des BC Saustalls sehr darauf freuen.

Orientiert am Umgang mit der Covid 19 Situation im In- und Ausland, werden wir die Trophy mit allen notwendigen Schutzmaßnahmen veranstalten. Unser besonderes Augenmerk wird dabei natürlich an jenen Facts liegen, die Alle an der Trophy lieben. Das heißt, wir werden natürlich wieder außergewöhnliche Trophäen (wie die genau aussehen, liegt im Geschick des Schöpfers 😉) leckeres Essen, eine Liveband, eine Cocktailbar, usw. haben, damit ihr dieses Wochenende mit euren Freunden voll genießen könnt.

Aber natürlich steht die heurige Trophy Corona bedingt unter einem anderen Stern, und dementsprechend werden wir Maßnahmen treffen müssen, die natürlich jeder lieber nicht hätte. Wir sind uns sicher, dass ihr Verständnis dafür habt und ihr könnt euch darauf verlassen, dass wir den bestmöglichen Weg dafür finden werden.

Anmeldungen sind ab heute 00:00 möglich und in hoher Zahl erwünscht 😊

Euer BC Saustall.

PS: Wenn sich die Situation noch drastisch ändern sollte, werden wir euch umgehend informieren.

Paul Bachler
Autor

Saustalltrophy - Liveband fixiert

Wir freuen uns, dass uns zu unserer 30. Saustalltrophy wieder die Jungs von OVERAGED einheizen werden. Es werden sich noch die meisten von euch an letztes Jahr erinnern können, wie gut das die Jungs können.

Das wird sicher wieder eine riesen Gaudi!

Sarah Bachler
Autor

29. Saustalltrophy

Auch die 29. Saustalltrophy gehört seit gestern der (Billard)geschichte an. Dieses Jahr war das Nennfeld bereits nach wenigen Tagen voll und die Warteliste war auch gut besetzt. Da es sich bei dem einen oder anderen dann doch nicht ausging konnten alle von der Warteliste nachrutschen und schlussendlich waren 61 Doppelmannschaften am Start. Heuer durften wir Mannschaften aus Tirol, Vorarlberg, Oberösterreich, Kärnten, Steiermark, Bayern und Saarbrücken Willkommen heißen. 
Wie jedes Jahr reisten einige schon am Freitag an um die Location zu besichtigen oder das ein oder andere Glaserl zu trinken. Bereits am Freitag wurde bis in die Morgenstunden gefeiert bevor es Samstag recht pünktlich mit dem Turnier losging. Heuer durften wir mit dem neuen Onlinemanager des ÖPBV arbeiten und somit konnte das Turnier jeder Live verfolgen. Auch dieses Jahr gab es wieder einzigartige Holzteller sowie Zirbenschüsseln von Franz Bachler zu gewinnen. Die Trophäen waren wie immer heiß begehrt. In der Champions- sowie Amateurleague kam es wieder zu vielen, vielen spannenden Begegnungen. Es wurde bis tief in die Nacht gespielt (und gefeiert noch ein wenig länger). Durch den Abend haben wir dieses Jahr mit der Band „Overaged“ gerockt. Am Sonntag ging es dann pünktlich um 10 Uhr weiter. Für den ein oder anderen stellte der Schlafmangel ein kleines Problem dar, für andere jedoch ging es trotz alledem Runde für Runde weiter. Am Ende standen in der Championsleague die Youngsters aus Kärnten, Team „Jägermeister“ (Benjamin Wech & Matthias Blim) gegen die Routiners WC of Pool (Thomas Spiß & Peter Rattacher) im Finale. Hier konnten sich die Kärntner mit 4:2 durchsetzen und dürfen somit einen Holzteller mit nach Hause nehmen. Unser Lokalmatator Clemens Schober und sein Partner Manuel Kapeller, die die Trophy in der Championsleague die letzten zwei Jahre gewinnen konnten, belegten dieses Jahr den 5. Platz. In der Amateurleague kämpften sich das Team „Für Rum und Ehre“ (Jochen Kobler & Christian Söllner) sowie das Team „Asterix & Obelix“ (Hubert & Nico Wiedenbauer) bis ins Finale vor. Denkbar knapp verlor das (erste) Vater-Sohn-Gespann mit 3:2 und somit nehmen das Team „Für Rum und Ehre“ den Holzpokal mit nach Hause nach Bayern. Zudem gab es am Samstag Nachmittag noch einen Randbewerb der aus Stiefelweitwurf und Ringe werfen bestand. Hier ging Herman Pete als Gesamtsieger hervor. Beste Dame im Randbewerb wurde Julia Altman.
Es war wie immer ein lässiges Wochenende. Danke an alle fürs kommen und vor allem Danke an alle Mitglieder fürs helfen. 
Hier geht es zum Turnierplan der Amateurleague und zu dem der Championsleague. Weitere Bilder folgen in Kürze.

Sarah Bachler
Autor

Der Countdown läuft....

Noch 19 Tage bis zur diesjährigen Saustalltrophy. 

Die Tische wurden neu bezogen und die Pokale sind im entstehen. 

Wir freuen uns auf euch! 

Im Beitrag
Franz Bachler
Vorschaubild
Autor

Raster zur Trophy bereits voll!!!!

Bereits am 3. Anmeldetag zur diesjährigen Saustalltrophy ist der Raster bereits voll! Alle weiteren Nennungen kommen auf die Warteliste,

wir geben Euch bescheid, wenn ein Platz frei werden sollte.

 

Für das OK Team

Chris

Sarah Bachler
Autor

Wieder geht ein Teller an den Saustall - 28. Saustalltrophy 2018

Heuer fand die Saustalltrophy bereits zum 28. Mal statt. Wie bereits in den letzten Jahren war auch heuer wieder bereits am Freitag einiges los. Was uns natürlich immer sehr freut. Als Highlight gab es dieses Jahr das erste Mal eine Bandprobe im Saustall. Die Band „PasstScho“ rockte mit uns bis zur späten Stunde. Nochmal ein großes Dankeschön an die Band - ihr wart Spitze!
Am Samstag ging es dann pünktlich wie immer um 10:00 Uhr los und wir starteten mit vollem Starterfeld, das heißt mit 64 (!) Mannschaften. Wahnsinn! Bereits in den ersten Matches stellte sich heraus, dass es wieder ein sehr spannendes Turnier werden wird. Auch heuer gab es wieder sensationelle und natürlich heiß begehrte Holzpokale und Holzteller von unserem Franz Bachler zu gewinnen. Es wurde am Samstag bis tief in die Nacht gespielt. Am Sonntag ging es dann ebenfalls pünktlich um 10:00 Uhr weiter. Gegen 15:30 Uhr standen dann auch schon die Halbfinalbegegnungen fest, bevor dann bereits um 17:00 Uhr das Finale los ging. In der Amateurleague kämpften das Team „Schnapp den Fisch“ (Daniel Mößner & Fred Rankl) gegen „die Rautenmeister“ (Thomas Berger & Reinhard Diaz) um die heißbegehrten Holztrophäen. Entschieden haben es „Schnapp den Fisch“ für sich. In der Championsleague trafen die Vorjahressieger „M***-Hunters back on top soon“ (Clemens Schober & Manuel Kapeller) auf „die Kugellutscher“ (Niklaas Franek & Kevin Lackner) die zum ersten Mal bei der Trophy dabei waren. Mit einem klaren 4:0 besiegten die Vorjahressieger ihre Gegner und somit blieb eines der Holzteller im Verein.   
Als Nebenbewerb stand heuer „Becherschnippen“ auf dem Programm. Hierbei sollte man möglichst schnell fünf Becher richtig in die Luft schnippen damit sie mit der Öffnung nach unten stehen bleiben. Gewonnen hat dies mit einer Wahnsinnszeit von unter neun Sekunden Kathi Neumayer vor Sarah Bachler die etwas mehr als neun Sekunden benötigte. Auf den dritten Platz schnippte sich Georg Bachler. Kathi gewann somit den Zirbenholzbecher, den natürlich auch Franz Bachler drechselte.
Auch heuer gab es wieder unsere Cocktailbar, die von unseren Barkeepern PRo und Schuali bestens betreut wurde.
Am Samstag Abend heizten uns die „Sticky Fingers“ mit ihren Songs ein. Wem beim Tanzen noch nicht warm wurde, der konnte sich am Lagerfeuer aufwärmen. Das Feuer hat übrigens bis in die Morgenstunden gebrannt und wurde natürlich von dem ein oder anderen gut betreut ;).
 
Wir möchten uns nochmals bei allen bedanken, die am Turnier teilgenommen haben. 
Es war wieder eine riesen Gaudi.
Danke an das Organisationskomitee, ihr habt eine geniale Veranstaltung organisiert. 
Danke auch an alle Vereinsmitglieder und Mütter für Bardienste, Küchendienste, etc. 
Danke an Franz für die Holztrophäen, du übertriffst dich jedes Jahr selbst. 

Hier kommt ihr zum Fotoalbum.
Hier geht´s zum Turnierplan und Ergebnisliste der Championsleague. Und hier zum Turnierplan und Ergebnisliste der Amateurleague.

Sarah Bachler
Autor

28. Saustalltrophy

Die 28. Saustalltrophy ist Geschichte. Es war wie immer ein gelungenes Turnier, mit vielen spannenden Begegnungen. Gewonnen haben in der Championsleague M***-Hunters back on top soon (Clemens Schober & Manuel Kapeller) vor den Kugellutschern (Niklaas Franek & Kevin Lackner). In der Amateurleague holen sich Schnapp den Fisch (Daniel Mößner & Fred Rankl) vor den Rautenmeistern (Thomas Berger & Reinhard Diaz) die begehrten Holzteller.
Danke an alle die gekommen sind, es freut uns immer wahnsinnig, wenn die teils weite Anreise auf sich genommen wird um an unserer Trophy teilzunehmen. 
Ein großes Danke geht an das Organisationskomitee die wieder eine "saugeile" Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Danke auch an alle freiwilligen Helfer, egal ob Clubmitglieder oder Eltern unserer Jugendlichen, ohne euch wär das nicht möglich.
Ein ausführlicher Bericht und natürlich viele, viele Fotos folgen in den nächsten Tagen.

Im Beitrag
Clemens Schober
Stefanie Böllinger
Autor

Aufbau Saustall Trophy

Heute begann der Aufbau für die bevorstehende Saustall Trophy. Das Wetter hat leider nicht mitgespielt. Aber am Wochenende wird es sicher schön.

Trotz des „Sauwetters“ hatten wir eine riesen Gaudi.

Vielen Dank an alle die heute beim Aufbau geholfen haben. 

Jetzt habe ich noch eine tolle Neuigkeit für euch. Alle die morgen Abend nichts vorhaben oder es verschieben können. Kommt in den Saustall zur Einstimmung für die Trophy. Es spielt die Fieberbrunner Band „Passtscho“. Es wird sicher ein genialer Abend.

Das Organisationskomitee freut sich auf euer kommen.

Stefanie Böllinger
Autor

Countdown Läuft....

Der Countdown für die heurige Saustalltrophy läuft auf hochtouren. 

Ein kleines Quiz für euch. Was hat das Foto mit der heurigen Trophy zu tun? 

Viel Spaß beim Raten. 

Paul Bachler
Autor

Guss für Trophyteller fertig!

Franz beim Gießen der Metalleinlagen für die Trophäen der Trophysieger 2018. Sieht nach einer heißen Angelegenheit aus ;-)

Paul Bachler
Autor

Pokale schon fast fertig

Trotz strengster Geheimhaltung ist nun doch ein Polaroidfoto vom entstehen der Pokale für die Saustalltrophy aufgetaucht. Man darf schon gespannt sein wie die fertig Pokale aussehen, die werden sicher wieder ein Hammer!!

Vorschaubild
Autor

Bereits 40 Mannschaften gemeldet!

Rund 1 Monat ist es noch bis zur Saustalltrophy. Bis dato sind bereits 40 Mannschaften gemeldet. Alle was sich bisher nicht gemeldet haben sollten dies also möglichst schnell erledigen, bevor alle Startplätze weg sind.