3. Platz für Clemens und Manuel bei der BGL Trophy 2019 in Freilassing

Vorschaubild
Autor

3. Platz für Clemens und Manuel bei der BGL Trophy 2019 in Freilassing

Am 24.08 fand im die 3. BGL Trophy im bayrischen Freilassing statt. Mit dabei waren Clemens Schober und unser früheres Mitglied Manuel Kapeller. Zu gewinne gab es für den ersten Platz 1000€. Manuel und Clemens mussten gleich in der ersten Runde gegen eine der 4 Heimmanschaften des BC Freilassings ran. Zu beginn spielte die Mannschaft aus Freilassing stark auf aber Manuel und Clemens konnten das Spiel nach einem 1:3 Rückstand am Ende doch 5:3 für sich entscheiden. In Gewinnerrunde 2 und 3 spielten die beiden Fehlerfrei und gewannen jeweils 5:1. Somit hatten sich die zwei für das Viertelfinale qualifiziert. Nach einer längeren Pause und ein paar Runden SKI-BO mussten sie gegen das Straubinger Duo Schwaiger/Gasparovic spielen. Clemens und Manuel spielten wieder fast Fehlerfrei, gewannen 6:1 und waren somit im Halbfinale. Im Halfinale wartete das Wiener Duo Mosler/Kiracti. Die Wiener spielten stark und könnten sich 5:2 gegen Manuel und Clemens. Somit war das Ziel von Turniersieg geplatz. Leicht Enttäuscht mussten sie aber gleich wieder im kleinen Finale an dem Tisch. Nun warteten die 2 ehemaligen Deutschen Bundesliga Spieler Tobias Hoiss und Willi Georg. Doch sie konnten den Starken Gegner trotzen und gewannen 7:3. Somit belegten sie am Ende den dritten Platz und freuten sich über 200€ Preisgeld. Gewonnen hat das Salzburger Duo Huber/Reischl. 

Im Beitrag
Vorschaubild