News zum Training

Stefanie Böllinger
Autor

Sommercamp 2022

Dieses Wochenende fand unser 14. Jugendsommercamp statt.

Wir freuten uns über die rege Teilnahme unserer Kids. Es stellten sich 9 Kids der Herausforderung PAT-Test.

Am Samstag trainierten alle Kids gemeinsam den jeweiligen PAT-Test, vom PAT-Start bis hin zum PAT1 mit unseren Trainern Georg und Simon.

Am Nachmittag, wurde Koordination und Kondition der Kids auf die Probegestellt.

Es wurden verschiedenste Stationen aufgebaut, ein Parcours, Seilspringen, Wandsitzen, Plank halten usw. Bei den Übungen gab es für die schnellste, Zeit, die meisten Wiederholungen Punkte je nach Platzierung.

 

Am späteren Nachmittag bekamen wir Besuch von unserem Spezialgast Kathi Stumpf und ihrem Hund Melli 😊

Kathi ist Yogalehrerin somit lag das Nachmittagsprogramm auf der Hand.

Die Kids und auch die Betreuer wurden mit den unterschiedlichsten Yogaübungen und auch Flows gefordert. Kathi lehrte uns verschiedenste Atemübungen für diverse Situationen einmal um uns zu aktivieren bzw. um uns zu beruhigen.

Nach dem sportlichen Teil ging es weiter mit einer kleinen Kocheinheit. Kathi zeigte den Kids, wie sie sich selber Energie Bällchen zubereiten können.

Als Abschluss der Nachmittagseinheit, gab es noch eine Schokomeditation.

 

Nach einem Grillabend gemeinsam mit den Eltern, Kindern und Betreuern wurde im Saustall übernachtet.

 

Am Sonntag, starteten wir mit einem gemeinsamen Frühstück. Gestärkt ging es dann zum PAT-Test.

Alle Kinder haben sich sehr gut geschlagen und ihre beste Leistung am Tisch gezeigt.

Am Nachmittag ging es nach Saalfelden zum Kegeln und zum PIT-PAT spielen. Auch hier wurden die Ergebnisse gewertet. Unsere heuriger Sommercampchamp ist Basti.

 

Es war ein gelungenes Wochenende mit viel Input am und auch außerhalb des Billardtisches.

 

Vielen Dank an die Kinder, Eltern und die Betreuer.

Fotoalbum folgt

Im Beitrag
Paul Haseloff
Andrea Bachler
Yannik Putzer
Bastian Gesslbauer
Georg Bachler
Georg Brunner
Simon Astl
Stefanie Böllinger
Heidi Bachler
Georg Bachler
Autor

zwei neue Übungsleiter im Saustall!!

Am vergangenen Wochenende ging der zweite Teil der ÖPBV-Übungsleiterausbildung mit 16 Teilnehmern aus ganz Österreich in unseren Vereinsheim über die Bühne. Seitdem ist der Kreis der Übungsleiter/innen in Tirol um sechs Personen gewachsen.

Neben wertvollen Inputs von den ÖPBV-Ausbildnern Mag. Michael Neumann und Mag. Gerald Gollnhuber, stand am zweiten Ausbildungswochenende auch ein kurzer praktischer Teil sowie die Abschlussprüfung für die angehenden Übungsleiter/innen auf der Tagesordnung. Alle 16 Kursteilnehmer/innen haben die Übungsleiterausbildung mit Bravour bestanden. Besonders erfreulich ist, dass vier Tiroler Billardvereine nun um insgesamt sechs neue Übungsleiter/innen bereichert werden. Wir dürfen dabei folgenden Tiroler/innen zur bestandenen Übungsleiterausbildung gratulieren:

  • Robert Pletzenauer (BCS Fieberbrunn)
  • Simon Astl (BCS Fieberbrunn)
  • Anna Kopp (SBC Inzing)
  • Elias Krautschneider (SBC Inzing)
  • Christian Lill-Rastern (LPT Innsbruck)
  • Markus Reis (BC Vils)

Herzlichen Glückwunsch speziell an Simon und PRo zur erfolgreichen Kursteilnahme und viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung eurer neu erworbenen Kenntnisse!

Im Beitrag
Robert Pletzenauer
Simon Astl
Georg Bachler
Autor

Österreichische Übungsleiterausbildung im BC Saustall

Unter der Leitung der beiden staatlich geprüften Trainern Herrn Mag. Michael Neumann und Herrn Mag. Gerald Gollnhuber wurde dieses Wochenende der erste Teil der Übungsleiterausbildung im Poolbillard bei uns im BC Saustall abgehalten. Dazu konnten 16 Teilnehmer aus ganz Österreich bei uns in Fieberbrunn begrüßt werden.
Herauszustreichen  ist, dass mit Robert Pletzenauer und Simon Astl auch zwei Clubmitglieder die lange Liste der ausgebildeten Übungsleiter bei uns im Saustall ergänzt wird.

Wir freuen uns schon, wenn wir auch als Gastgeber für den zweiten Teil der Ausbildung im August zur Verfügung stehen dürfen.

Im Beitrag
Simon Astl
Robert Pletzenauer
Stefanie Böllinger
Autor

Familienbillard 2022

Gestern fand unser alljährliches Familienbillard statt, hier konnten unsere Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen und ihren Eltern diverse Tipps geben und einige Tricks am Billardtisch zeigen.

Wir freuten uns sehr über die rege Teilnahme.

12 Familien stellten sich der Challenge High Run im Stoßabtausch welches als kleines Turnier gespielt wurde.

Das Trainierteam überlegt sich einen kleinen Schmäh, dass nicht die Familie mit den meist gelochten Bällen gewinnt, sondern es wurden alle gelochten Bälle aller Familien addiert und dann durch die Teilnehmenden Familien dividiert, so das die Familie die am nächsten am Durchschnitt der gelochten Bälle lag gewann.

Hier kam es zu einem Stechen zwischen der Familie Resch und Heißl – Heitzinger.

Um den Sieger zu ermitteln wurde erneut High Run gespielt, dieses Mal zählte die Anzahl der gelochten Bälle. Familie Heißl – Heitzinger konnte sich knapp mit zwei gelochten Bällen mehr durchsetzen.

 

Vielen Dank auch an die Eltern für die Teilnahme, es war ein gelungener Saisonabschluss und Star in die Sommerpause.

Im Beitrag
Andrea Bachler
Vorschaubild
Yannik Putzer
Paul Haseloff
Tobias Musil
Lukas Resch
Vorschaubild
Georg Prosser-Haseloff
Georg Bachler
Stefanie Böllinger
Stefanie Böllinger
Autor

Schnupperprojekte Volksschulen Fieberbrunn

Diese Woche herrschte Hochbetrieb in unserer Pool Hall. Wir durften am Dienstagvormittag die Volksschule Pfaffenschwendt mit 18 Kids bei uns im Saustall begrüßen und am Mittwochvormittag besuchte uns die Volksschule Rosenegg mit 25 Kindern.

Georg Bachler unser staatlich geprüfter Trainer und Steffi Böllinger Jugendwartin des Vereins zeigten den Kindern in jeweils ca. zwei Stunden die Grundtechniken des Billardspiels.
Die Ersten Spielversuche der Volksschüler waren schon recht passabel und das Interesse am Billardsport wurde geweckt. In der Gruppe der VS-Pfaffenschwendt, waren bereits 3 Saustaller die Ihr Können am Tisch gleich ihren Klassenkameradinnen und Klassenkammeraden zeigen konnten.

Wir würden uns über einige neue Gesichter in der Saustalljugend sehr freuen.

Im Beitrag
Georg Bachler
Stefanie Böllinger
Yannik Putzer