Startseite

Termine
Jugendtraining Mittwochs 16:30 bis 19:30 6 Tische und 19:30 -22:30 2 Tische reserviert
Jugendtraining Freitag 17:30 bis 19:30 Uhr 6 Tische reserviert
31. SAUSTALLTROPHY 25. und 26. Juni 2022

Stefanie Böllinger
Autor

Clubturnier 2022

Wie in den vergangenen Jahren fand das heurige Clubturnier wieder am 1. Mai statt.

Aus verschiedensten Gründen, waren dieses Mal leider nur 12 Teilnehmer am Start.

Wir entschieden uns deshalb Doppel KO auf drei Gewonnene zu spielen.

 

In den einzelnen Spielen kam es zu sehr spannenden Begegnungen.

Clem und Tobi kämpften sich ungeschlagen bis zum direkten Einzug ins Finale vor, hier konnte sich Tobi mit 3:2 gegen Clem durchsetzen.

Clem konnte sich in der Hoffnungsrunde gehen Simon und Markus durchsetzen und erkämpfte sich somit ebenfalls das Ticket für das Finale.

Am Ende erreichte Simon den ausgezeichneten vierten Platz, Markus schaffte es aufs Stockerl mit Platz drei. Wie im Vorspiel trafen im Finale Clem und Tobi aufeinander, jedoch konnte sich diesmal Clem knapp mit 3:2 gehen Tobi durchsetzen. Wir gratulieren Tobi zum hervorragenden zweiten Platz und Clem zum Clubmeister 2022.

Heidi gratulieren wir zur besten Dame.

Auch für Speis und Trank war gesorgt, es gab einen leckeren Kebab für alle.

Gegen 15:00 Uhr fand die Preisverteilung der letztjährigen Clubrangliste statt.

Diese gewann Simon vor Tobi und Georg.

 

Bei den Kids gewann Tobi vor Marcel und Valentin. Das beste Mädchen wurde Andrea.

 

Hier geht es zum Turnierplan

Im Beitrag
Clemens Schober
Tobias Musil
Markus Pirchl
Simon Astl
Heidi Bachler
Andrea Bachler
Christian Waltl
Bastian Gesslbauer
Yannik Putzer
Lukas Koch
Sebastian Nothegger
Franz Bachler
Stefanie Böllinger
Sarah Bachler
Autor

Anmeldung Saustalltrophy 2022

Nach Startschwierigkeiten dürfte es nun mit unserer Anmeldung losgehen! Wir freuen uns auf eure Anmeldungen ✌🏼

Stefanie Böllinger
Autor

Jugendlandesmeisterschaften 8er und 9er Ball in Inzing

Die heutige Jugendlandesmeisterschaft fand in Inzing statt, es waren unglaubliche 22 Teilnehmer aus fünf verschiedenen Vereinen. Den Saustall vertraten Basti, Yannik und Paul.

Vielen Dank an die Veranstalter es war ein sehr gelungenes Jugendturnier.

Am Vormittag wurde die allgemeine Jugendlandesmeisterschaft im 8er Ball gespielt,

bei dem sich Basti und Yannik ungeschlagen bis ins Viertelfinale kämpften.

Yannik verlor im Viertelfinale gehen den Kramsacher Gabriel Argus und belegte somit den sehr guten 5. Platz.

Basti konnte auch das Viertelfinale für sich entscheiden und stieg somit in das Halbfinale auf.

Im Halbfinale traf Basti auf Adem Kurban aus Inzing und gewann auch dieses Match mit 2:1 somit hieß es ab ins Finale.

Sein Gegner um den Jugendlandesmeistertitel im 8er Ball war der Inzinger Elias Wieser.

Basti zeigte sein bestes Billard und gewann 2:0. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Jugendlandesmeistertitle im 8er Ball. Platz zwei ging an Elias Wieser aus Inzing und die Drittenplätze belegten Adem Kurban ebenfalls aus Inzing und Gabriel Argus aus Kramsach.

Parallel zum 8er Ball begannen die 9er Ball Begegnungen in den einzelnen Altersklassen.

Die drei Jungs spielten alle in der Kategorie Knirpse die mit 15 Teilnehmern sehr stark besetzt war.

Die Erste Runde im 9er Ball konnten Basti und Paul für sich entscheiden, Yannik verlor das erste Spiel und kämpfte somit in der Hoffnungsrunde weiter.

Yannik traf auf Gabriel Argus vom BC Kramsach gegen den er im 8er Ball um den Kampf um eine Medaille verlor, jedoch drehte er den Spieß um und entschied das Spiel für sich.

In der Hauptrunde trafen Paul und Basti aufeinander Paul konnte sich mit 2:1 gegen Basti durchsetzen und war somit im Viertelfinale. Dieses verlor er gegen Yannik. Paul belegte somit den sehr starken 5. Platz  

Yannik traf im Halbfinale auf den sehr starken Vilser Raphael Marth das Match ging 2:1 für Raphael aus. Somit erreichte Yannik den 3. Platz der zweite Dritte Platz ging an Vincent Pezzei vom LBT-Innsbruck und den zweiten Platz belegte Raphael Marth. Landesmeister wurde Raphael Biasio vom SBC Inzing.

Im Beitrag
Bastian Gesslbauer
Yannik Putzer
Paul Haseloff
Simon Astl
Autor

Doppelbronze bei 9Ball LM

Am Samstag fand in Kramsach die 9Ball Landesmeisterschaft in der Allgemeinen Klasse statt. Vom Saustall waren Clemens Schober, Tobias Musil und Simon Astl mit von der Partie. Das Turnier war mit 26 Teilnehmern zahlenmäßig gut besetzt und auch die Qualität der Spieler lies nicht zu wünschen übrig. So kam es auch, dass gleich in der ersten Runde, Topfavoriten in die Hoffnungsrunde geschickt wurden.

Aufgrund von den bisherigen Topleistungen unserer Jungs in dieser Saison, hatten alle in der 1. Runde ein Freilos. Während Tobi seine 2. Runde souverän mit 5:2 gewinnen konnte, ging es bei Clem und Simon mit 5:4 auf die volle Distanz. Aber wie sagt man so schön: Gewonnen ist Gewonnen. Dann kam auch schon das Aufstiegsspiel für die Viertelfinale. In diesem musste sich Clem in einer knappen Partie dem neuen Präsidenten Huter Lucas mit 3:5 geschlagen geben und Tobi unterlag dem Lokalmatador Manuel Plattner mit 2:5. Simon hingegen spielte einen fast fehlerlosen Satz und fertigte Otmar Baumann mit 5:0 ab. Simon war somit im Viertelfinale, Tobi und Clem hatten noch eine Chance in der Hoffnungsrunde. In dieser war für Tobi mit 1:6 gegen Thomas Spiß nichts mehr zu holen. Also der 9. Platz für Tobi. Clem konnte mit 6:4 jedoch das Viertelfinalticket lösen.

Im Viertelfinale traf Clem nun auf Manuel Plattner welchem er mit 6:2 klar überlegen war. Bei Simon ging es da schon knapper zu. Bei seinem Spiel gegen Thomas Spiß ging es auf die volle Distanz. Im letzten Game nützte Simon ein Quäntchen Glück und gewann mit 6:5. Somit standen beide im Halbfinale. In diesem war es genau umgekehrt. Simon war dem späteren Sieger Rene Sommeregger, klar mit 2:6 unterlegen. Clem fand sich gegen Lucas Huter zwischenzeitlich schon mit 2:5 in Rückstand, er kämpfte sich jedoch auf 5:5 zurück, bevor er durch einen Savefehler aus dem Spiel geworfen wurde und schließlich verlor.

Trotzdem wieder einmal ein starker Auftritt von unseren Youngsters (Clem darf man sicher auch noch dazuzählen), die damit wieder einen großen Sprung in der Kaderwertung machen und immer bessere Chancen auf die Kadernominierung haben. Weiters darf man noch erwähnen, dass Clem heuer bei 3 Landesmeisterschaften 3 Medaillen geholt hat. Was für eine Bilanz!!

Im Beitrag
Tobias Musil
Simon Astl
Clemens Schober
Stefanie Böllinger
Autor

Oster-Schnupperprojekt 2022

Von Mittwoch bis Freitag fand unsere heuriges Oster-Schnupperprojekt für Interessierte Kinder und Jugendliche statt.

Wir freuten uns 10 Wissbegierige Kids im Saustall begrüßen zu dürfen. An den ersten beiden Tagen wurden die Kinder in die Welt des Billards eingeführt. Auch der Spaß kam nicht zu kurz mit Jongliereinheiten und kleinen Rätseln.

Am Freitag konnten sie dann, dass gelernte in die Tat umsetzen und ihr Können bei einem kleinen Turnier unter Beweis stellen.

Das Turnier konnte Joshua für sich entscheiden auf Platz zwei landete Paul und die beiden Drittenplätze belegten Marcel und Maxi.

Wir freuen uns auf Zuwachs in unserem Jugendkader.

Im Beitrag
Simon Astl
Paul Bachler
Stefanie Böllinger