Tobias Musil

Tobias Musil
Art
Mitglieder im Hauptclub
Spitzname
Tobi
Wohnort
Fieberbrunn
Alter
19 Jahre
Hobbys
Billard, Fußball
Mitglied seit
8 Jahre

Größte Erfolge

Turnier Spielort Platz Jahr
LM Allgemeine Klasse 9er Ball Kramsach 1 2024
Tiroler Championstour Doppel Saustall 1 2023
Mannschafts-Bundesliga für Pool X-Press   2 2023
ÖSTM Allgemeine Klasse 8er Ball Wattens 3 2023
ÖSTM Allgemeine Klasse 9er Ball Wattens 3 2023
Tiroler Champions Tour PBC Imst 1 2023
Austria Grand Prix 10er Ball Kramsach 3 2023
Tiroler Champions Tour LPT Innsbruck 1 2023
LM Allgemeine Klasse 9er Ball Kramsach 1 2023
Ranglistensieger Tirol Herren   1 2022
ÖSTM Allgemein 10er Ball St. Pölten 2 2022
Jugend ÖM U19 8er Ball St. Pölten 1 2022
Austrian Grand Prix 10er Ball St. Johann im Pongau 3 2022
EM U19 Team Petrich 2 2022
EM U19 8er Ball Petrich 9 2022
EM U19 9er Ball Petrich 17 2022
EM U19 10er Ball Petrich 9 2022
EM U19 14/1 Petrich 9 2022
Nationaler Grand Prix Salzburg 5 2022
Landesmeistertitel allgemeine Klasse 10er Ball Kramsach 1 2022
Doppel GP National Kramsach 5 2022
Jugend LM 8er Ball Innsbruck 2021
Junioren LM 9er Ball Innsbruck 1 2021
Pillerseer Doppel-Billard-Turnier Saustall 1 2021
Jugend ÖM U19 14/1 Ried im Innkreis 1 2021
Jugend ÖM U19 9-Ball Ried im Innkreis  2 2021
Jugend ÖM U19 10-Ball Ried im Innkreis 3 2021
Jugend ÖM U19 8-Ball  Ried im Innkreis 2 2021
Tiroler Championstour Kramsach 1 2021
EM U19 8er Ball Lasko 17 2021
EM U19 9er Ball Lasko 25 2021
EM U19 10er Ball Lasko 9 2021
EM U19 14/1 Lasko 9 2021
EM U19 Team Lasko 5 2021
Tiroler Champions Tour Kramsach 3 2020
U17 LM 14/1  Inzing 1 2020
allg. LM 14/1 Kramsach 3 2020
Jugend Doppel 10er Ball Kramsach 3 2019
Schüler LM 10er Ball Kramsach 1 2019
EM U17 Veldhofen 17 2019
Jugend ÖM U17 8er Ball Wolfsberg 3 2019
Jugend ÖM U17 9er Ball Wolfsberg 1 2019
Ardennen Cup Jugend Luxemburg 5 2019
Ardennen Cup Luxemburg 9 2019
Jugend Grand Prix Rankweil 2 2019
Jugendturnier Pfeffenhausen 1 2019
Schüler LM 8er Ball Saustall 2 2019
Jugendmannschaftscup Kramsach 3 2019
Schüler LM 14/1  Kramsach 3 2019
Jugend ÖM Knirpse 8er Ball Kramsach 1 2018
Jugend ÖM Knirpse 9er Balle Kramsach 2 2018
Knirpse LM 10er Ball Inzing 1 2018
Jugend Mannschaftscup Kramsach 1 2018
Knirpse LM 8er Ball Saustall 2 2018
Knirpse LM Technik Kramsach 1 2017
Knirpse LM 10-Ball Inzing 3 2017
Knirpse LM 9-Ball Lechaschau 3 2017
Knirpse LM Saustall 2 2017
Schnupperprojekt Gesamtwertung Saustall 1 2015

Mannschaftszugehörigkeit

Saison Name Erfolg Mitglieder
2024 BC Saustall 1 Austrian Billard League Simon Astl, Tobias Musil, Michael Winkler
2023 BC Saustall 1 TIROLER MANNSCHAFTSMEISTER Clemens Schober, Michael Winkler, Simon Astl, Tobias Musil
2021/2022 BC Saustall 2 3. Platz in der Tiroler Liga Georg Bachler, Simon Astl, Tobias Musil, Michael Winkler
2020 BC Saustall 2 Liga wurde abgebrochen (Corona) Simon Astl, Georg Bachler, Tobias Musil, Maximilian Koch
2018/2019 BC Saustall 4 4. Platz in der 2. Landesliga B Christina Bachler, Paul Bachler, Christoph Raß, Maximilian Koch, Tobias Musil

Bilder

News mit Tobias Musil

Georg Bachler
Autor

41. Clubturnier mit toller Beteiligung!

23 Saustaller trafen sind traditionsgemäß am 1. Mai zu Clubturnier, um die Besten in den einzelnen Kategorien zu finden. Alle Teilnehmer spielen in einem Turnier, gleich ob Jung oder schon etwas älter, Leistungssportler oder Einsteiger, Jungs oder Mädls. Dementsprechend interessante Partien waren zu erwarten und wurden auch gespielt. Bei leckerem Kebab und den ein oder anderen Bierchen geht es beim Clubturnier, dass ich alle Mitglieder treffen, kennenlernen und einige Partie miteinander spielen!

Am Ende setzte sich Tobias vor Simon durch. Bei den Damen schaffte Heidi die beste Platzierung, bei den Senioren unser Obmann Paul und Yannik wurde bester Jugendlicher des Turnierrasters.

In alter Tradition wurde auch die Preisverteilung für die Rangliste 2023 durchgeführt. Auch hier bekam den begehrten Golddukaten für den Clubmeister Tobi. Bei der Jugend setzte sich zum Abschluss seiner Jugendkarier Lukas Resch durch.

Hier der Link zum Grunddurchgang!

Hier der Link zum Finalraster!

Im Beitrag
Vorschaubild
Paul Bachler
Heidi Bachler
Robert Pletzenauer
Georg Bachler
Tobias Musil
Hannes Hörl
Lukas Resch
Birgit Bachler
Yannik Putzer
Simon Astl
Elias Horngacher
Christian Dödlinger
Sarah Bachler
Vorschaubild
Franz Bachler
Georg Bachler
Autor

Tobi verteidigt seinen Landesmeistertitel im 8er Ball!

Gespielt wurde die allgemeine Klasse am Sonntag im Vereinslokal des BC Kramsach und die Damenklasse im Vereinsheim des SBC Inzing.
Simon Astl konnte sich in der allgemeinen Klasse am Sonntag nicht in Szene setzen und schied in der Vorrunde aus. Clemens Schober und Tobias Musil konnten sich in das Halbfinale vorkämpfen. Clemens konnte sich klar mit 5 zu 1 gegen Rene Sommeregger vom PBC Imst durchsetzen, Tobias setzte sich klar mit 5:0 gegen Manuel Plattner vom BC Kramsach durch und somit war ein erneutes „Saustallfinale“ der frischgebackenen österreichischen Nationalkaderkollegen perfekt.
In einem spannenden Finale behielt Tobias trotz einiger Patzer die Nerven und konnte das Turnier mit 5:3 für sich entscheiden. Er darf sich somit erneut Tiroler Meister nennen und nahm stolz die begehrte Holz-Trophäe für die erfolgreiche Titelverteidigung entgegen.
Mit zwei Goldmedaillen, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen konnte der Billardclub Saustall Fieberbrunn bei den 8-Ball Landesmeisterschaften wieder mit Spitzenplatzierungen aufwarten.

Bericht von Hans Gründler

Im Beitrag
Tobias Musil
Clemens Schober
Simon Astl
Simon Astl
Autor

Austrian Billard League in voller Fahrt

Bereits vier Einsätze hatte unsere 1er Mannschaft in der heurigen Saison der Austrian Billard League. Die Jungs schlugen sich bisher tapfer, konnten die gewünschten Leistungen aber noch nicht aufrufen.

1. Spieltag:
Am Samstag den 27. Jänner fand das Saustall-Debüt der Austrian Billard League in der Mozartstadt gegen den 1. PBC Salzburg-Wals statt. Unter dem Motto: "Jeder Anfang ist schwer.", mussten sie eine klare 0:6 Niederlage gegen die Titelverteidiger hinnehmen. Dennoch war das Ergebnis deutlicher als die Leistung und es war klar, dass auch diese Mannschaft schlagbar ist.

2. Spieltag:
Die 1er reiste noch gleich am Samstag weiter nach Vöcklabruck, um dort am Sonntag ihre 2. Partie zu bestreiten. Dort gelang mit einem 4:2 Endstand der erste Sieg. Ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt, dem heiß ersehnten Ziel der Mannschaft.

3. Spieltag:
Nur zwei Wochen später, am 10. Februar, fand schließlich das Heim-Debüt im Saustall. Mit Banner, Plakaten und Social Media wurde ordentlich Werbung gemacht, um doch den ein oder anderen Zuschauer in den Saustall zu locken. Und es hat funktioniert!! Bei vollem Haus traten unsere vier Jungs gegen die Favoriten und Vizemeister des Vorjahres, dem CAP Hörbranz, an den Start. Nach den zwei Doppelpartien und einem 0:2 Rückstand, sah es erstmal gar nicht gut aus. Doch im zweiten Abschnitt, den Einzelpartien, konnten sie nochmal zulegen und schafften ein 3:3 Unentschieden. Ein gelungener Start in die Heimsaison.

4. Spieltag:
Am Sonntag war dann der zweite Tiroler Verein, der Austrian Billard League zu Gast im Saustall. Mit dem PBC Imst, kamen alte Bekannte aus der Tiroler Liga zu Besuch. In dieser Partie waren die Doppelpartien zum ersten Mal aus Saustallsicht, heiß umkämpft. Dennoch musste man sich zwei mal Hill-Hill geschlagen geben. Ein unglückliches 0:2 ließ Hoffnung auf den zweiten Abschnitt. Auch in dieser Partie kämpfte man sich zu einem 3:3 Unentschieden zurück. Aufgrund der Knappheit des ersten Abschnittes war man jedoch nicht ganz zufrieden.

Nach den vier Spieltagen und zwischenzeitlichen 5 Punkten verweilt man auf dem fünften Tabellenrang.
Hinzuzufügen ist jedoch, dass gegen die ersten Vier der Tabelle die Hinrunde bereits gespielt wurde. Somit sind die nächsten Runden umso wichtiger um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.
Wir freuen uns auf die nächsten Runden.

Im Beitrag
Clemens Schober
Simon Astl
Tobias Musil
Michael Winkler
Georg Bachler
Autor

Tobi nicht zu schlagen – Sieg beim Saucup 2023/24

Mit gesamt 29 MItgliedern war der Cup wieder spitze besetzt. 14 davon nahmen am ersten Wettkampftag auch die Reise nach Innsbruck auf sich um sich auf Original Snooker und Caramboltischen zu messen.

Besonders hervorzustreichen, dass auch fast alle Jugendlichen am Start waren. So entstand speziell am zweiten Wettkampftag ein Billardfest, wo Alt und Jung gemeinsam Spaß am grünen Tisch hatten.

Am Ende holte sich Tobi den Gesamtsieg, Yannik wurde bester Jugendlicher, Schorsch gewann die Seniorenwertung und Teresa erspielte sich mit toller Leistung am zweiten Tag den Damentitel!

Im Beitrag
Tobias Musil
Simon Astl
Elias Horngacher
Yannik Putzer
Georg Bachler
Teresa Bachler
Günter Würtl
Andrea Bachler
Paul Bachler
Heidi Bachler
Hannes Hörl
Vorschaubild
Ümit Düldül
Robert Pletzenauer
Franz Bachler
Marion Winkler
Sarah Bachler
Stefanie Böllinger
Autor

Sportlerehrung Gemeinde Fieberbrunn

Gestern fanden die Sportlerehrungen der vergangenen fünf Jahre der Gemeinde Fieberbrunn statt.

Wir freuen uns sehr darüber, dass einige unsrer Sportler:innen dabei sein durften.

Vielen Dank an die Gemeinde Fieberbrunn.

 

Im Beitrag
Simon Astl
Tobias Musil
Yannik Putzer
Teresa Bachler
Günter Würtl
Clemens Schober
Andrea Bachler