Tobias Musil

Tobias Musil
Art
Mitglieder im Hauptclub
Jugendspieler
Spitzname
Tobi
Wohnort
Fieberbrunn
Alter
16 Jahre
Hobbys
Billard, Fußball
Mitglied seit
6 Jahre

Größte Erfolge

Turnier Spielort Platz Jahr
EM U19 8er Ball Lasko 17 2021
EM U19 9er Ball Lasko 25 2021
EM U19 10er Ball Lasko 9 2021
EM U19 14/1 Lasko 9 2021
EM U19 Team Lasko 5 2021
Tiroler Champions Tour Kramsach 3 2020
U17 LM 14/1  Inzing 1 2020
allg. LM 14/1 Kramsach 3 2020
Jugend Doppel 10er Ball Kramsach 3 2019
Schüler LM 10er Ball Kramsach 1 2019
EM U17 Veldhofen 17 2019
Jugend ÖM U17 8er Ball Wolfsberg 3 2019
Jugend ÖM U17 9er Ball Wolfsberg 1 2019
Ardennen Cup Jugend Luxemburg 5 2019
Ardennen Cup Luxemburg 9 2019
Jugend Grand Prix Rankweil 2 2019
Jugendturnier Pfeffenhausen 1 2019
Schüler LM 8er Ball Saustall 2 2019
Jugendmannschaftscup Kramsach 3 2019
Schüler LM 14/1  Kramsach 3 2019
Jugend ÖM Knirpse 8er Ball Kramsach 1 2018
Jugend ÖM Knirpse 9er Balle Kramsach 2 2018
Knirpse LM 10er Ball Inzing 1 2018
Jugend Mannschaftscup Kramsach 1 2018
Knirpse LM 8er Ball Saustall 2 2018
Knirpse LM Technik Kramsach 1 2017
Knirpse LM 10-Ball Inzing 3 2017
Knirpse LM 9-Ball Lechaschau 3 2017
Knirpse LM Saustall 2 2017
Schnupperprojekt Gesamtwertung Saustall 1 2015

Mannschaftszugehörigkeit

Saison Name Erfolg Mitglieder
2020 BC Saustall 2 Simon Astl, Georg Bachler, Tobias Musil, Maximilian Koch
2018/2019 BC Saustall 4 4. Platz in der 2. Landesliga B Christina Bachler, Paul Bachler, Christoph Raß, Maximilian Koch, Tobias Musil

Bilder

News mit Tobias Musil

Simon Astl
Autor

Starker Auftritt unserer Youngsters beim 1. Grand Prix in Rankweil

Vergangenes Wochenende fand in Rankweil in Vorarlberg der 1. Österreich Grand Prix statt. Neben den Youngsters Marcel, Tobi und Simon nahm auch unser Routinier Clemens die Reise auf sich.

Leider mussten Clemens und Marcel auf schwierig zu spielenden Tischen gleich zu Beginn eine Niederlage gegen stark aufspielende Vorarlberger hinnehmen. Tobi und Simon konnten sich schnell auf die Tische einstellen und somit beide gleich einmal zwei Siege einfahren. So konnte Simon unter anderem den Bundesligaspieler Nico Sallmayer in die Hoffnungsrunde befördern und Tobi schaffte es die Niederlage von Clem zu rächen. Für Tobi ging es gleich erfolgreich im Spiel um den Aufstieg weiter, in welchem er Vincent Gomez aus Wien schlug. Simon musste sich leider dem diesjährigen Saustalltrophy-Sieger Daniel Guttenberger geschlagen geben.

In der Hoffnungsrunde hieß es für Marcel trotz einer guten Partie gegen Raimund Gneist schon nach Runde 1 das Aus. Auch Clem ging es nicht viel besser. So musste auch er nach einer Niederlage gegen einen Linzer das Queue frühzeitig zusammenzuschrauben. Für Clem der auf Grand Prix schon Stockerlplätze zu verzeichnen hat sicher kein zufriedenstellendes Ergebnis. Simon, dem nun das Aufstiegsspiel in der Hoffnungsrunde bevorstand, konnte in diesem nicht mehr an die guten Leistungen aus den vorherigen Matches anschließen und musste sich schlussendlich klar dem Wiener Dominik Witzemann beugen. Somit ruhten die alleinigen Saustallhoffnungen auf Tobi. Leider kam dann aber schon in der ersten KO-Runde gegen einen stark spielenden Steve Heeb etwas unglücklich das Aus. Das hieß: Platz 9 für Tobi.

Trotzdem kann man bei Tobi und auch Simon von einem gelungenem Start in die neue Saison sprechen.

Im Beitrag
Clemens Schober
Tobias Musil
Marcel Riedmann
Simon Astl
Georg Bachler
Autor

8. Clubranglistenturnier mit 12 Teilnehmer! - Sieg geht an Simon!

Gestern konnte Simon seinen ersten Turniersieg in der Clubrangliste in diesem Jahr verbuchen und somit seinen Abstand zum Führenden Tobi verringern. Das schaut schon nach einer spannenden Entscheidung im Dezember aus!

Für Marcel Riedmann war dies gestern der erste Einsatz in der Erwachsenenrangliste - herzlich Willkommen Marcel!!

Im Beitrag
Simon Astl
Georg Bachler
Clemens Schober
Franz Bachler
Tobias Musil
Paul Bachler
Christian Waltl
Hannes Hörl
Marcel Riedmann
Georg Prosser-Haseloff
Vorschaubild
Hans Michael Gründler
Paul Bachler
Autor

7. Ranglistenturnier 2021

Aufgrund der Urlaubszeit waren beim gestrigen Ranglistenturnier nur 6 Spieler am Start. Es wurde in 2 Gruppen, Jeder gegen Jeden, 8er Ball auf 3 Gewonnene gespielt.
In der Vorrunde mussten sich Chris Waltl und Lukas Niederwieser leider geschlagen geben.
Im Halbfinale setzte sich Tubias Musil gegen Paul Bachler und Clemens Schober gegen Simon Astl durch.
Das Finale konnte Clemens klar mit 3:0 gegen Tobias für sich entscheiden. Im Spiel um den 3. Platz hatte Simon mit 3:1 gegen Paul die Nase vorne.

Im Beitrag
Clemens Schober
Tobias Musil
Simon Astl
Paul Bachler
Christian Waltl
Lukas Niederwieser
Hans Michael Gründler
Autor

Simon und Tobi bei Jugendeuropameisterschaften in Slowenien!

Gestern früh gings los zur Anreise auf die Jugendeuropameisterschaften nach Lasko in Slowenien.

Morgen beginnt der erste Bewerb mit dem 14 und 1 endlos Bewerb bei dem beide unserer Jungs gemeinsam mit den beiden Kollegen David Arda und Florian Heel die österreichischen Fahnen hochhalten.

Morgen und am Montag werden sie tatkräftig von unseren Mitgliedern Andrea, Schorsch, Georg und Franz unterstützt.

Die Matches können im Livescore unter https://www.epbf.com/tournaments/european-championships/ abgerufen werden.

Uns zu Hause bleibt die Daumen zu Drücken und den beiden das Abrufen Ihrer besten Leistung und viel Spass sowie schöne Eindrücke zu wünschen!

Update vom 01.08.

Simon ist leider ausgeschieden, Tobi hat sich ins Achtelfinale gespielt. Weiter Daumen halten!

Update vom 03.08.

Simon musste nach einer Erstrundenniederlage in der zweiten Hoffnungsrunde die Segel für den 10-Ball Bewerb leider streichen, Tobi musste nach einem Erstrundensieg in der Winners Qualifikation leider eine Niederlage hinnehmen, konnte sich aber in der Hoffnungsrunde abschließend gegen seinen Mannschaftskollegen David Arda, der im 14&1 endlos Bewerb die Broncemedaille erringen konnte souverän durchsetzen und sich für das Achtelfinale durchsetzen.

Weiter so Jungs, Gas geben! Und für uns gilt weiterhin, auch wenn sie schon weh tun... Daumen drücken! ;-)

 

Im Beitrag
Simon Astl
Tobias Musil
Andrea Bachler
Georg Bachler
Franz Bachler
Georg Brunner
Stefanie Böllinger
Autor

Saison Abschluss Bogenschießen

Gestern waren wir als Abschluss der Trainingssaison gemeinsam mit den Jugendlichen in St. Ulrich am Pillersee beim Bogenschießen.

8 Jugendliche und 3 Trainer stellten sich der Herausforderung Bogenschießen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnten auf dem abschließenden Parkour alle 14 Hindernisse getroffen werden.  

Natürlich war es auch wieder eine rießen „Gaudi“. Beim gemeinsamen beraten wo das Hindernis ab besten getroffen werden muss, um möglichst viele Punkte zu erzielen und auch beim Pfeile suchen wurde zusammen geholfen.

Wir wünschen den Kids schöne Sommerferien und freuen uns schon auf die kommende Trainingssaison mit euch.

Im Beitrag
Simon Astl
Andrea Bachler
Marie Prem
Tobias Musil
Paul Haseloff
Vorschaubild
Georg Bachler
Georg Brunner
Stefanie Böllinger