Heidi Bachler

Heidi Bachler
Art
Mitglieder im Hauptclub
Wohnort
Fieberbrunn
Alter
49 Jahre
Hobbys
Reisen, Familie, Handarbeit
Mitglied seit
27 Jahre

Vorstandsarbeit

2009 Kassier
2008 Kassier
2007 Kassier
2007 Trainer
2006 Trainer
2006 Kassier
2005 Kassier
2005 Trainer
2004 Trainer
2004 Kassierstellvertreter
2003 Kassierstellvertreter
2003 Jugendwart
2002 Jugendwart
2001 Kassierstellvertreter
2001 Trainer
1998 Schriftführer
1997 Kassier
1996 Kassier
1995 Kassier
1994 Pressereferent
1993 Kassierstellvertreter

Fortbildungen

2005 Lehrwart
2005 Motivation im Sport
2001 Übungsleiter

Größte Erfolge

Damen LM Saustall 3 2009
Clubturnier Saustall 1 2000
Damen ÖM 8er Ball Nenzing 3 1998
Damen ÖM 14&1 Endlos Nenzing 2 1998
Damen ÖM 8er Ball Klagenfurt 2 1997
Damen ÖM 8er Ball Innsbruck 3 1995
Damen LM 2-fache 1 0

Mannschaftszugehörigkeit

Saison Name Erfolg Mitglieder
2006/2007 BC Saustall 1 6. Platz in der 2. Landesliga David Waltl, Lukas Niederwieser, Heidi Bachler, Hartmann Lederer
2005/2006 BC Saustall 2 6. Platz in der 2. Landesliga Heidi Bachler, Gerhard Scharnigg, Markus Zwischenbrugger, Georg Bachler
2004/2005 BC Saustall 4 3. Platz in der 3. Landesliga B Florian Hinterholzer, Heidi Bachler, Alexander Spanring, Birgit Bachler
2003/2004 BC Saustall 4 2. Platz in der 4. Landesliga Anton Sprenger, Florian Hinterholzer, Alexander Spanring, Heidi Bachler
2002/2003 BC Saustall 4 10. Platz in der 2. Landesliga Heidi Bachler, Anton Sprenger, Florian Hinterholzer, Klara Bachler
2001/2002 BC Saustall 1 5. Platz in der 2. Landesliga Franz Bachler, Paul Bachler, Georg Bachler, Birgit Bachler, Heidi Bachler
2000/2001 BC Saustall 1 3. Platz in der 2. Landesliga Franz Bachler, Paul Bachler, Georg Bachler, Birgit Bachler, Heidi Bachler
1999/2000 BC Saustall 1 3. Platz in der 2. Landesliga Heidi Bachler, Georg Bachler, Birgit Bachler, Paul Bachler, Hans Michael Gründler, Franz Bachler
1998/1999 BC Saustall 2 4. Platz in der 2. Landesliga Georg Bachler, Heidi Bachler, Paul Bachler, Johannes Bachler
1997/1998 BC Saustall 2 Meistertitel in der 3. Landesliga Paul Bachler, Johannes Bachler, Georg Bachler, Heidi Bachler
1996/1997 BC Saustall 2 3. Landesliga Georg Bachler, Birgit Bachler, Johannes Bachler, Heidi Bachler
1995/1996 BC Saustall 1 6. Platz in der 1. Landesliga Paul Bachler, Franz Bachler, Peter Neumayer , Heidi Bachler, Günter Würtl
1994/1995 BC Saustall 2 2. Landesliga Franz Bachler, Georg Bachler, Stefan Pletzer, Heidi Bachler
1993/1994 BC Saustall 2 2. Landesliga Franz Bachler, Stefan Pletzer, Georg Bachler, Heidi Bachler, Sebastian Edenhauser

Bilder

News mit Heidi Bachler

Paul Bachler
Autor

SAUCUP ganz in jugendlicher Hand

Mit nur 16 Teilnehmern war der diesjährige Saucup nicht sehr gut besetzt, das hat aber der Stimmung und dem gustieren bei Raucherfisch, Speck, Wurst und Käse nicht gestört.

Bereits nach dem ersten Bewerb stellte sich heraus, dass es unsere routinierten Spieler schwer haben werden, sich gegen die Jungstars zu behaupten. Simon gewinnt das 9er Ball vor Tobi, 3. Sind Johnny und Dav.

Im Snooker konnte sich Franz bis ins Finale kämpfen, musste sich aber dann Dav recht klar geschlagen geben. Dritter wurden Johnny und Simon.

Im 10er Ball nützte Schorsch seine Chancen und holte sich den Einzelsieg vor Dav. Platz 3 ging an Simon und Tobi.

Im Partnerturnier, das laut Ranglisten zusammengestellt wurde, zeigten Tobi und Eli ihre Klasse und holten den Sieg vor Simon und Schorsch. Dritter wurden Johnny + KC sowie Max + Chris.

Vor dem 14+1 stand dann fest, dass sich den Sieg Tobi, Simon oder Dav holen wird. Dazu wird aber der Einzelsieg notwendig sein. Neben dem spielerischen Können spielte dabei aber auch die Kondition eine Rolle, da sich der stundenlange Turniereinsatz bei den Spielern bereits abzeichnete. Nach sehr spanenden Partien setzte sich Tobi gegen seine Konkurrenten durch und holte sich damit als jüngster Spieler aller Zeiten den Sieg beim SAUCUP 2019! 2. der Gesamtwertung wurde mit nur 1 Punkt Unterschied Dav, am 3. Platz landete Simon.

zum Turnierplan

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Paul Bachler
Vorschaubild
Autor

Saisonabschlussgrillen

Gestern beendeten wir die gelungene Billardsaison mit einer kleinen Grillerei.

Leider spielet und das Wetter nicht ganz mit, darum fand die Abschlussfeier nicht wie geplant im

Pletzergraben sondern bei uns im BC-Saustall statt.

Es wurde der Billardqueue gegen den Völkerball getauscht, es war eine Freude den Kids beim gemeinsamen Spielen zuzusehen.

Danke an unseren Grillmeister Georg für das leckere Essen.

 

Ganz ist die Saison noch nicht zu Ende. Am kommenden Samstag geht es mit fünf Saustallern nach Wolfsberg (Kärnten) zur Jugend-ÖM. Drückt uns die Daumen.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Andrea Bachler
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Ostereischießen

Um den Jugendlichen etwas Abwechslung zu bieten waren wir gestern Ostereischießen in der Schützenstube Fieberbrunn. Ich möchte mich bei der Schützenstube für die Gastfreundschaft und die tollen Erklärungen und Hilfestellungen bedanken.

Nach den ersten Probeschüssen stellte sich heraus, dass unsere Kids nicht nur im Billardspiel talentiert sind sondern auch im Umgang mit einem Gewähr. Wir konnten einige Volltreffer feiern.

Nach einem erfolgreichen Schießen, kam das Beste „Eierpecken“. Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. :) 

Vielen Dank das so viele Kids und Betreuer dabei waren, danke Heidi und Ümit fürs mitgehen.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Andrea Bachler
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Rodel "Gaudi"

Bereits im August haben wir mit unseren Freunden aus Pfeffenhausen einen Termin fixiert, um gemeinsam rodeln zu gehen. Endlich war es vergangenen Freitag dann so weit.

Nach einer turbulenten Anreise, schafften es zehn Jugendliche aus Pfeffenhausen mit ihren drei Betreuerinnen zu uns ins schneereiche Tirol. Gemeinsam mit sechs Jugendlichen vom Saustall, Heidi und mir machten wir uns auf den Weg zum Gasthaus „Hoametzl“.

An der Hütte angekommen gab es eine kleine Stärkung. Nach der kurzen Verschnaufpause wagten wir die rasante Abfahrt. Unten angekommen war es für die Kids noch nicht genug. Sie machten sich ein zweites Mal auf den Weg nach oben.

Vielen Dank an die Kids und den Betreuerinnen fürs Kommen und für den Spaß den wir hatten. Ein extra Dankeschön an Laura, die diesen lustigen Tag in die Wege geleitet hat.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Andrea Bachler
Vorschaubild
Autor

1. TBV-Jugendtag

Am Sonntag, den 21. Oktober fand der 1. Jugendtag der neuen Saison statt.

Teilgenommen haben 22 Kids und Jugendliche von fünf verschiedenen Vereinen. Nach der Sommerpause war die Freude über das Wiedersehen wieder besonders groß. Gespielt wurde ein Doppelturnier in der Disziplin 9-Ball in dem die Jugendlichen zusammengelost wurden und ein High-Run Bewerb.

Das Doppelturnier konnten Raphael Biasio vom SBC Inzing und Valentin Heizinger vom BC- Saustall Fieberbrunn für sich entscheiden. Zweiter wurden Elias Wieser vom SBC Inzing und Tobias Musil vom BC-Saustall Fieberbrunn.

Beim High-Run Bewerb gehen gleich die beiden ersten Plätze an den BC-Saustall. Den ersten Platz erspielte sich Tobias Musil vor Simon Astl. Auf den dritten Platz landet Nicolai Gesselbauer vom Larinis Billardclub Kössen. Bestes Mädchen wird Sarah Kapeller vom Pool X Press Innsbruck, bester Knirps wird Maximilian Koch, ebenfalls BC-Saustall Fieberbrunn.

Somit war auch dieses Wochenende aus Sicht des BC-Saustall sehr erfolgreich. Ein großer Dank auch an die Mütter die alle Teilnehmer und Betreuer mit leckeren Essen versorgt haben.

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Andrea Bachler
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild