Hannes Hörl

Hannes Hörl
Art
Mitglieder im Hauptclub
Spitzname
Brandy
Wohnort
St. Jakob i. H.
Alter
46 Jahre
Hobbys
Schifahren, Kaschtln
Mitglied seit
26 Jahre

Größte Erfolge

Saustalltrophy Hobbyleague Saustall 1 1995

Mannschaftszugehörigkeit

Saison Name Erfolg Mitglieder
2003/2004 BC Saustall 3 5. Platz in der 3. Landesliga Franz Bachler, Alois Grabner, Hannes Hörl, Markus Zwischenbrugger, Hans Michael Gründler

Bilder

News mit Hannes Hörl

Vorschaubild
Autor

9. Clubranglistenturnier geht an Clem!

Mit 9 Teilnehmer war das Turnier wieder gut besetzt.
Clem holt sich seinen vierten Ranglistenturniersieg in Serie. Auf Platz 2 landet der nun neue Führende in der Sommerwertung - sauber Simon!!

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Paul Bachler
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

Clubskitag 2020

Vergangenen Samstag fand unser jährlicher Clubskitag statt. Dieses Jahr hatten wir Unterstützung aus Pfeffenhausen. Lena, Rolle und Sven unterstützen die „Saustaller“ beim Skifahren und auch beim darauffolgenden Apre Ski.

Unseres Pistenbilanz sieht wie folgt aus:

Liftkilometer: 26,20 km
Pistenkilometer: 27,16 km
Höhenmeter: 5.320
Liftfahrten: 14

Unsere Bierbilanz ist folgendermaßen ausgefallen:

Weißbier: IIII…
Bier: II…
Radler: I (Rolle)
etc.

Im Beitrag
Paul Bachler
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Paul Bachler
Autor

SAUCUP ganz in jugendlicher Hand

Mit nur 16 Teilnehmern war der diesjährige Saucup nicht sehr gut besetzt, das hat aber der Stimmung und dem gustieren bei Raucherfisch, Speck, Wurst und Käse nicht gestört.

Bereits nach dem ersten Bewerb stellte sich heraus, dass es unsere routinierten Spieler schwer haben werden, sich gegen die Jungstars zu behaupten. Simon gewinnt das 9er Ball vor Tobi, 3. Sind Johnny und Dav.

Im Snooker konnte sich Franz bis ins Finale kämpfen, musste sich aber dann Dav recht klar geschlagen geben. Dritter wurden Johnny und Simon.

Im 10er Ball nützte Schorsch seine Chancen und holte sich den Einzelsieg vor Dav. Platz 3 ging an Simon und Tobi.

Im Partnerturnier, das laut Ranglisten zusammengestellt wurde, zeigten Tobi und Eli ihre Klasse und holten den Sieg vor Simon und Schorsch. Dritter wurden Johnny + KC sowie Max + Chris.

Vor dem 14+1 stand dann fest, dass sich den Sieg Tobi, Simon oder Dav holen wird. Dazu wird aber der Einzelsieg notwendig sein. Neben dem spielerischen Können spielte dabei aber auch die Kondition eine Rolle, da sich der stundenlange Turniereinsatz bei den Spielern bereits abzeichnete. Nach sehr spanenden Partien setzte sich Tobi gegen seine Konkurrenten durch und holte sich damit als jüngster Spieler aller Zeiten den Sieg beim SAUCUP 2019! 2. der Gesamtwertung wurde mit nur 1 Punkt Unterschied Dav, am 3. Platz landete Simon.

zum Turnierplan

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Paul Bachler
Vorschaubild
Autor

6. Ranglistenturnier

Vergangenen Montag fand bereits das 6. Ranglistenturnier der Saison statt. Wie am Foto unschwer zu erkennen ist geht der erste Platz an Georg Bachler vor Christoph Raß. Den dritten Platz erspielt sich Hans "Tutti" Gründler. Auf dem vierten Platz landet Hannes Hörl.

 

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Autor

4. Ranglistenturnier

Während zwei unserer Mitglieder in Teneriffa die Billardtische testen, wurde bei uns am Montag das vierte Ranglistenturnier der Saison gespielt. Gespielt wurde 8er Ball. Unter den sechs Teilnehmern konnte sich Franz Bachler den Sieg holen. Über den zweiten Platz darf sich unser Obmann Christoph Raß freuen. Lukas Niederwieser holt sich vor Hannes Hörl den dritten Platz. 

Im Beitrag
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Paul Bachler